Navigation:
eShop Online-ServiceCenter
Die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft warnt vor Behandlungstipps in Internetportalen ohne persönliche Untersuchung beim Arzt.

Die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft warnt vor Behandlungstipps in Internetportalen ohne persönliche Untersuchung beim Arzt.

Das Sprungtalent mit dem wissenschaftlichen Namen Saltoblatella montistabularis ist der bisher einzige bekannte springende Vertreter der Schaben-Familie.

Forscher haben zum ersten Mal eine Schabe entdeckt, die wie ein Grashüpfer springen kann. Das in Südafrika aufgespürte Insekt katapultiert sich mit seinen verlängerten Hinterbeinen bis zu 35 Zentimeter weit - dies entspricht dem 48-fachen seiner Körpergröße.

Ein Arbeiter in der Maowusu Wüste in China.

Der Mensch produziert nach Angaben der Vereinten Nationen pro Minute 23 Hektar Wüste. Das entspricht der Fläche von rund 30 Fußballfeldern. Schuld ist nach Angaben von Experten meist eine falsche Bewirtschaftung der Böden.

Weltraumteleskop „Kepler“
Auf der Suche nach einer zweiten Erde hat das Weltraumteleskop „Kepler“ einen Planeten erspäht, der unserer Heimat schon sehr ähnlich scheint. Hinweise auf Leben gibt es von dort aber nicht.

Auf der Suche nach einer zweiten Erde hat das Weltraumteleskop „Kepler“ einen Planeten erspäht, der unserer Heimat schon sehr ähnlich scheint. Hinweise auf Leben gibt es von dort aber nicht.

Die Bestände von Thunfischen und Makrelen schwinden dahin.

Sie landen auf dem Teller oder werden zu Mehl: Die Bestände vieler Fischarten gehen dramatisch zurück. Das gilt auch für Thunfisch und Makrele. Forscher warnen vor Folgeschäden für die Ökosysteme.

Amerikanische Astronomen haben die bislang größten Schwarzen Löcher im Weltall aufgespürt. Sie besitzen jeweils zehn Milliarden Mal so viel Masse wie unsere Sonne. Die beiden Masse-Monster sitzen im Zentrum zweier ungefähr gleich weit entfernter Galaxien.

Forscher widerspricht Propheten
Ausbruch des Vulkans Tungurahua in Equador im vergangenen Jahr.

So schnell geht die Welt nicht unter – jedenfalls nicht nach Überzeugung des deutschen Wissenschaftlers Sven Gronemeyer. Der Experte widerspricht Untergangspropheten, die anhand des Maya-Kalenders und einer rätselhaften Inschrift das Ende am 21. Dezember 2012 nahen sehen.

An der Universität Oldenburg können Studenten im Hörsaal eine Fernbedienung zur Kommunikation mit dem Professor nutzen.

Die Uni Oldenburg macht ihre Vorlesungen zur Quizshow. Professoren lassen die Studenten Fragen mit kleinen Fernbedienungen beantworten. Der Publikumsjoker lässt grüßen. Das soll die Lehre verbessern und für mehr Aufmerksamkeit bei den Studenten sorgen.

Foto: Der Feldhamster ist - abhängig von den Böden - vor allem in der Mitte Deutschlands zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sowie Thüringen zu finden.

Wie tickt die innere Uhr eines Feldhamsters? Für eine Studie auf diesem Gebiet hat eine Wissenschaftlerin aus Niedersachsen jetzt den mit 50.000 Euro dotierten Forschungspreis der Deutschen Wildtierstiftung bekommen.

Die Esa gibt die fehlgeleitete russische Raumsonde Phobos-Grunt auf.

Die Europäische Raumfahrtbehörde Esa gibt nach mehreren missglückten Kontaktversuchen die fehlgeleitete russische Raumsonde Phobos-Grunt nach 24 Tagen auf. „Wir ziehen jetzt einen Schlussstrich“, sagte der Leiter der Esa-Vertretung in Moskau, René Pischel.

Ein Mammut in Originalgröße mit seinem Jungen im Neanderthal Museum in Mettmann.

Forscher können bald in Russland die Überreste eines Mammuts unter die Lupe nehmen. Die Wissenschaftler sind begeistert: Sogar Muskeln und innere Organe sind nach 40 000 Jahren im Permafrost gut erhalten.

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets könnten für eine Trendwende sorgen.

Die Entwicklung zur digitalen Gesellschaft in Deutschland stagniert. Die hitzigen Debatten um Datenschutz und Datenklau haben viele Bürger abgeschreckt. Doch mobile Geräte wie Smartphones und Tablets könnten für eine Trendwende sorgen.

1 ... 134 135 136 137 138 139 140 ... 261
Anzeige

Wissenschaft und Technik

Wissenschaft in Bildern

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Meist gelesene Wissenschafts-Artikel


Top