Navigation:
eShop Online-ServiceCenter
Landesbischof predigt, Philologin referiert
Fresko von Domenico di Michelino (1465): Dante und sein berühmtes Epos.

„Bete und arbeite“: So lautet der Benediktiner-Grundsatz, nach dem in Bursfelde am Himmelfahrtstag verfahren wird. Deshalb folgt auf den traditionellen Universitätsgottesdienst ein wissenschaftlicher Vortrag.

Genau aufeinander abgestimmt: die Bestandteile einer Synapse.

Blick in eine neue Welt der Neurowissenschaften: Dem Göttinger Forscherteam um Prof. Dr. Silvio Rizzoli ist eine erste wissenschaftlich fundierte 3D-Darstellung einer Synapse gelungen.

Interesse für Naturwissenschaften wecken: Im Xlab (rechts) auf dem Nordcampus werden Kurse für Schüler und Lehrer angeboten.

Vorträge halten, Powerpoint-Präsentationen gestalten, Videos drehen: Das wird heute von Schülern erwartet. Entsprechende Techniken vermitteln die Lehrer jedoch nur selten im Unterricht. Oft fehlen den Pädagogen entsprechende Kenntnisse. Sie verfügen häufig nicht einmal über Bewertungskriterien, um Präsentationen zu benoten.

Echse, Schildkröte und Schlange an der Wand: Das Zentrale Hörsaalgebäude hat einen von Studierenden geschaffenen neuen Blickfang.

Die grauen Betonwände des Zentralen Hörsaalgebäudes sollen zum Blickfang werden: mit Streetart und Graffiti. Seit einem Jahr bereiten Studierende der Universität Göttingen im Projekt „Concrete Colours“ die künstlerische Gestaltung der Flächen vor.

Schwestern im Film „Die bleierne Zeit“: Juliane (Jutta Lampe, li.) und Marianne (Barbara Suckowa).

Zwei Schwestern sitzen sich gegenüber. Ihr Gespräch klingt vertraut. Gefühle werden besprochen, Empfindungen in Worte gefasst. Um sie herum stehen Wärter in Uniform. Die Geschwister achten nicht auf die anderen Menschen. Sie treffen sich in diesem Besucherraum nur einmal im Monat für kurze Zeit, denn eine der Schwestern sitzt im Gefängnis.

Masahiro Murakami

Die Fakultät für Chemie zählt auch in diesem Jahr wieder zu den besonders häufig gewählten Standorten für Preisträger und Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung. Zur Zeit sind sieben internationale Wissenschaftler zu Gast, um Forschungsprojekte gemeinsam mit Göttinger Partnern zu realisieren, teilte die Universität Göttingen mit.

Im Grünen Saal: Astrophysiker Dr. Axel Wittmann erklärt die Geschichte der Sternwarte.

Die einstige Arbeitsstätte von Carl Friedrich Gauß (1777-1855) ist keine Sternwarte mehr. Aber die Kuppel des Gebäudes und die Meridiansäle zeugen vom einstigen Zweck des Hauses an der Geismar Landstraße in Göttingen.

Im Alten Rathaus: Umweltminister Wenzel mit den HAWK-Professoren Artur Frank, Jürgen Horsch und Dekanin Kerstin Schreiber.

Um Nachhaltigkeit und Naturschutz geht es thematisch seit 40 Jahren in der Fakultät Ressourcenmanagement der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK). Zum 40-jährigen Bestehen wird die Vortragsreihe „Mensch, Natur oder Geld? Was zählt?“ über die verschiedenen Aufgabengebiete informieren.

Physikunterricht in einer Schule in Hannover: Lehramtsstudierende aller Unterrichtsfächer sollen die Sprachvermittlung lernen.

Die Lehrerausbildung in Niedersachsen wird um Sprachenbildung und -förderung erweitert. An der Universität Göttingen wurde am Freitag das Verbundprojekt „Umbrüche gestalten“ von neun Hochschulen vorgestellt.

Eingangshalle des MPI für Sonnensystemforschung: Aufnahmen von Sonne, Komet und Sterneninneres stehen für die Abteilungen.

Als neuer, „wertvoller Nachbar“ ist das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) auf dem Nordcampus bezeichnet worden. Am Mittwoch wurde das Forschungsgebäude feierlich eröffnet.

Emmius-Medaille: Ulrike Beisiegel erhält sie von Elmer Sterken.

Die Präsidentin der Universität Göttingen, Prof. Ulrike Beisiegel, ist mit der Ubbo-Emmius-Medaille der Universität Groningen ausgezeichnet worden.

Bauarbeiten am Wilhelmsplatz: Die Alte Mensa wird ein Tagungszentrum der Universität.

Mit Lob hat das Präsidium der Universität auf „Selbstbewusstsein und Kritikfähigkeit ihrer Studierenden“ reagiert. Inhaltlich wird die Kritik aber zurückgewiesen, die die studentischen Gremien in einem Brief gegen den Umbau der Alten Mensa zu einem Tagungszentrum sowie Ausstattungsmängeln in anderen Gebäuden erheben.

1 ... 4 5 6 7 8 9 10 ... 143
Anzeige

Wissenschaft und Technik

Wissenschaft in Bildern

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Meist gelesene Wissenschafts-Artikel


Top