Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dornröschen und der Prinz

Hessentagspaar Dornröschen und der Prinz

Hofgeismar. Rebecca Ross und Andreas Richhardt sind als „Dornröschen und der Prinz“ das Hofgeismarer Hessentagspaar 2015. Das ist eine große Besonderheit, denn erstmals in der Geschichte des Hessentags verkörpern Märchenfiguren das Hessentagspaar.

Voriger Artikel
Die Megaparty ganz in Weiß
Nächster Artikel
Hessentags-Party-Nacht mit Ballermannbarden Drews, Krause und Loona

Rebecca Ross und Andreas Richhardt sind das Hessentagspaar 2015.

Den ersten öffentlichen Auftritt hat das Paar schon mit Bravur auf dem Bensheimer Hessentag gemeistert. Seitdem konnten Sie bei schon bei einigen Repräsentationsterminen zeigen, dass sie die Rollen als „Dornröschen und der Prinz“ perfekt beherrschen. Rebecca Ross entspricht dem idealtypischen Dornröschenbild und ist mit erst 17 Jahren schon ein Profi bei öffentlichen Auftritten.

Freizeit-Dornröschen und Sababurg-Prinz

Seit zwei Jahren verkörpert Rebecca in ihrer Freizeit das Dornröschen für das Dornröschenschloss auf der Sababurg. Wenn dann noch Zeit bleibt spielt sie Volleyball beim VB Blockfrei in Hofgeismar. Rebecca ist noch Schülerin und wird dieses Jahr ihr Abitur ablegen. Doch das ist kein Problem für die 17-jährige. Für Rebecca ist es eine Ehre Hofgeismar als Dornröschen beim Hessentag repräsentieren zu dürfen. Der 31-jährige Andreas Richhardt ist Student und hat ebenfalls schon Erfahrungen mit öffentlichen Auftritten als Märchenfigur. Er arbeitet wie Rebecca nebenbei auf dem Dornröschenschloss Sababurg und das schon seit vielen Jahren. In der Freizeit joggt er gerne durch den schönen Reinhardswald. Andreas ist stolz darauf, seine Heimatstadt als Prinz repräsentieren zu dürfen. „Wir freuen uns auf den Hessentag, auf die kommenden Aufgaben und sind sehr stolz darauf, dieses Landesfest als Dornröschen und der Prinz unterstützen zu können“, so das Hessentagspaar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel