Startseite GT
Volltextsuche über das Angebot:

UMG: Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Anzeige UMG: Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Das Spektrum der Anforderungen an unsere Frauenklinik ist sehr breit:

Quelle: R

gesunde junge Frauen stellen sich zur Schwangerenvorsorge und zur Geburt vor und erwarten von der Klinik eine einfühlsame Begleitung in schöner Umgebung in dieser einzigartigen Situation, natürlich mit maximaler Sicherheit für Mutter und Baby; andererseits kommen Frauen mit schweren (Krebs-)Erkrankungen hierher und vertrauen auf das Angebot einer individuell optimal zugeschnittenen Hochleistungsmedizin, die ihnen beste Heilungschancen bietet.

Die Universitätsfrauenklinik Göttingen kann in ihren 4 hochspezialisierten Bereichen all das bieten. Dabei gehen die Mitarbeiter den Weg mit den Patienten gemeinsam: von der ersten Untersuchung und Beratung zur manchmal schwierigen Zeit vor und nach einer großen Operation, während einer Chemotherapie und Bestrahlung und auch in der Nachsorgephase.

„Wir lassen Sie nicht allein, sondern hören Ihnen zu, berücksichtigen Ihre Erwartungen und Wünsche in den Therapievorschlägen, erklären Ihnen die oft schwierigen Zusammenhänge genau und helfen Ihnen beim Durchhalten bis zur Genesung“, sagt Prof. Dr. Günter Emons. Die Zusammenarbeit im ärztlichen Expertenteam, die Koordination aller Therapieschritte unter einem Dach und unser Unterstützerteam mit onkologisch ausgebildeten Fachpflegekräften, der Psychoonkologin und der Sozialarbeiterin sowie der Kontakt zur Selbsthilfe in der Umgebung ist ein großes Plus

Im zertifizierten Brustkrebszentrum der UMG (Tel: 0551- 39 66516)

im zertifizierten Gynäkologischen Krebszentrum der UMG, (Tel: 0551- 39 66576)

im Konsortialzentrum Familiärer Brust-u. Eierstockkrebs der UMG(Tel: 0551- 39 66077).

Im Perinatalzentrum Level 1 geht es um die wunderbaren, ganz natürlichen Geburten, aber auch um Hochleistungsmedizin für kleinste oder kranke Kinder im Mutterleib, um bedrohliche, vorbestehende oder schwangerschaftsbedingte Erkrankungen werdender Mütter: um die Zukunft der Allerkleinsten. „Wir begleiten Sie und helfen Ihnen in jeder Situation mit Wissen, Empathie und allen Fähigkeiten der modernen Perinatalmedizin“, sagt Emons.

Kontakt

Die Frauenklinik der UMG bietet Spezialsprechstunden an:

  • Tumorsprechstunde: Diagnostik und Zweitmeinungen(Tel: 0551- 39 66576)
  • Brustsprechstunde: Diagnostik, intensivierte Früherkennung, Nachsorge(Tel: 0551- 39 66516)
  • Risikosprechstunde: Gentestung /Beratung bei Krebs in der Familie (Tel: 0551- 39 66077)
  • Dysplasiesprechstunde: Diagnostik von Krebsvorstufen (Tel: 0551- 39 66560)
  • Urogyn. Sprechstunde bei Senkungs- und Blasenbeschwerden(Tel: 0551- 39 66511)
  • Kindergynäkologie und Mädchensprechstunde (Tel: 0551- 39 66576)
  • Schwangerensprechstunde (Tel: 0551- 39 66565)
  • Ultraschallsprechstunde: Gynäkologische und geburtshilfliche Diagnostik ( DEGUM II)
Die wichtigen Notrufnummern

Hier finden Sie die wichtigsten Notrufnummern in Göttingen und Umgebung.mehr

Kontaktdaten
Verkaufsteam Gesundheit und Pflege beim Göttinger Tageblatt
Sonja Schwarzburger, Sonja Ahrens, Janina Japke (vl.)

Mediaberatung Gesundheit und Pflege

Sonja Ahrens
Telefon: 05 51 / 90 12 30
E-mail: s.ahrens@goettinger-tageblatt.de

Janina Japke
Telefon: 05 51 / 90 12 67
E-Mail: j.japke@goettinger-tageblatt.de

Sonja Schwarzburger
Telefon: 05 51 / 90 14 83
E-mail: s.schwarzburger@goettinger-tageblatt.de