Startseite GT
Volltextsuche über das Angebot:

UMG: Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie

Anzeige UMG: Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie

Die Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie ist darauf spezialisiert, Zähne so lange wie möglich gesund und das Zahnfleisch entzündungsfrei zu erhalten. Nach sorgfältiger Diagnostik wird in folgenden Bereichen beraten: Prävention, Parodontologie, Kariologie und Restaurative Zahnmedizin, Endodontologie.

Kleinen Patienten wird die richtige Zahnpflege erklärt.

Quelle: r

Prävention

Die Klinik informiert über Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne und des Zahnhalteapparates. Bei den Präventionsbehandlungen wird über zahngesunde Ernährung informiert, es werden Hilfsmittel und Techniken für eine optimale Mundhygiene gezeigt und eine professionelle Reinigung der Zähne durchgeführt. Darüber hinaus wird Mundgeruch behandelt.

Parodontologie

Routinemäßig wird ein breites Spektrum von Behandlungen zur Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates angeboten, das eine umfangreiche parodontale Diagnostik unter Berücksichtigung besonderer Risikofaktoren, wie beispielsweise Diabetes, und die Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates, wie Zahnfleischentzündungen und Parodontitis, umfasst. Weiterhin werden chirurgische Behandlungen zur Entfernung tiefer Zahnfleischtaschen, zum Aufbau von Knochendefekten oder zur Deckung freiliegender Wurzeloberflächen (Rezessionen) angeboten und zum Thema Parodontitis und entzündlichen Veränderungen um Implantate in einer Spezialsprechstunde informiert.

Kariologie und Restaurative Zahnmedizin

Neben der Beurteilung von Kariesrisikofaktoren wird moderne Technik wie beispielsweise die Laserfluoreszenztechnologie für die Kariesfrüherkennung eingesetzt. Die Therapie größerer kariöser Defekte erfolgt mit verschiedenen Restaurationen aus zahnfarbenen und metallischen Materialien. Da gesunde Milchzähne eine wichtige Voraussetzung für schöne und gesunde Zähne im Erwachsenenalter sind, werden Kinder in einer entspannten Atmosphäre an den ersten Zahnarztbesuch heran geführt.

Endodontologie

Wurzelkanalbehandlungen werden in der Regel notwendig, wenn die im Inneren der Zahnkrone und der Zahnwurzel gelegene Zahnnerv entzündet oder bereits abgestorben ist. Da für die gezielte und sichere Bearbeitung feinster anatomischer Strukturen des Wurzelkanalsystems eine gute Sicht unerlässlich ist, wird die Behandlung unter dem Operationsmikroskop vorgenommen. Im Fall eines Zahnunfalls besteht die Möglichkeit, sich telefonisch über notwendige Sofortmaßnahmen am Unfallort zu informieren oder eine schnelle und kompetente Erstversorgung der Zahnschäden in der Poliklinik vornehmen zu lassen.

Kontakt

Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie

Kontakt

Universitätsmedizin Göttingen

Kontakt

Prof. Dr. med. dent. Annette Wiegand

Kontakt

Robert-Koch-Straße 40 37075 Göttingen

Kontakt

Email corinna.weis@ med.uni-goettingen.de

Wichtige Telefonnummern

Terminvereinbarung Zentrale: 0551 / 39-22884

Patientenanmeldung: Univ.-Prof. Dr. med. dent. Annette Wiegand, 0551 / 39-22884

Schmerzdienst: 0551 / 39-8319

Sekretariat Direktion: 0551 / 39-22884

Die wichtigen Notrufnummern

Hier finden Sie die wichtigsten Notrufnummern in Göttingen und Umgebung.mehr

Kontaktdaten
Verkaufsteam Gesundheit und Pflege beim Göttinger Tageblatt
Sonja Schwarzburger, Sonja Ahrens, Janina Japke (vl.)

Mediaberatung Gesundheit und Pflege

Sonja Ahrens
Telefon: 05 51 / 90 12 30
E-mail: s.ahrens@goettinger-tageblatt.de

Janina Japke
Telefon: 05 51 / 90 12 67
E-Mail: j.japke@goettinger-tageblatt.de

Sonja Schwarzburger
Telefon: 05 51 / 90 14 83
E-mail: s.schwarzburger@goettinger-tageblatt.de