Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kindergärten und Schulen

Anzeige Kindergärten und Schulen

„Mehr Kinderbetreuung! Mehr Ganztagsschulen!“, hört man aus allen politischen Lagern.

Fehlt hier nicht etwas?

Voriger Artikel
Sicherheit
Nächster Artikel
Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Eltern mit kleinen Kindern müssen selber entscheiden können, ob sie möglichst früh nach der Geburt ihrer Kinder wieder arbeiten gehen möchten, oder ob sie lieber Zeit mit ihren Kindern verbringen möchten. Hier darf der Staat keine Vorgaben und Zwänge schaffen!

Wenn die Eltern eine Kinderbetreuung bzw. Ganztagsschule wünschen oder benötigen, dann muss das Angebot auch qualitativ hochwertig und kostengünstig, nach Möglichkeit sogar kostenlos sein!

Die CDU in Niedersachsen tritt für kostenlose Kita-Plätze ein! und hat der Landesregierung aus SPD und Grünen angeboten, einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung dieser kostenlosen Kita-Plätze ab dem 01.01.2018 zu beschließen. Ministerpräsident Weil aber hat dieses Angebot abgelehnt und will mit der Forderung nach kostenlosen Kita-Plätzen in den Landtagswahlkampf gehen – das ist in meinen Augen Wählertäuschung und eine nicht zu akzeptierende Benachteiligung junger Familien! Dafür gebe ich Ihnen die rote Karte, Herr Weil!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thomas Ehbrecht tritt bei der Landtagswahl als CDU-Kandidat an