Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Biergarten und Feinkost – passt das zusammen?
Viani Food Festival

Street Food auf dem Viani Food Festival Biergarten und Feinkost – passt das zusammen?

Wer nach vielen verschiedenen Verkostungshäppchen, Olivenölschlückchen und Weinproben Appetit auf einen guten Imbiss und ein Glas in Ruhe im Sitzen hat, auf den wartet der Feinkost Biergarten inmitten des Food Festivals. Food Trucks und eine Espressobar bieten Streetfood all‘italiana.

Voriger Artikel
Wer ist eigentlich Viani? That’s amore!
Nächster Artikel
Gibt es überhaupt eine italienische Küche?

Entspannt mit Anspruch, so sollte der Biergarten aussehen, als er in der Planung des Viani Teams langsam wuchs. Street Food wie man es nicht kennt, aber sofort lieben wird, sollte es sein. Die italienische Imbisskultur ist so verschieden wie die Regionalküchen.

So wird es Panelle aus Palermo, sizilianische Polpette, Focaccia-Sandwiches aus Ligurien und Bruschetta aus der Toskana geben, alle Rezepte mit den besten Viani Zutaten zubereitet. Der Festivalwein ‚Halleluja‘, Prosecco und andere Weine, italienisches Craft Bier und Limonaden werden dort ebenfalls ausgeschenkt.

Panelle sind köstliche Teigplätzchen aus Kichererbsenmehl, die man einfach aus der Tüte mit guten Saucen isst.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Das Rezept

Zutaten:
500 g Kichererbsenmehl, 1,5 l kaltes Wasser, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, frische glatte Petersilie, Sonnenblumenöl, Rosmarin/Thymian zum Würzen

Zubereitung:
Kaltes Wasser in einen Topf geben, das Kichererbsen Mehl durch ein Sieb hineingeben und energisch umrühren, bis sich das Mehl aufgelöst hat. Salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren kochen, bis die Masse eine cremige Konsistenz erreicht hat. Fein gehackte Petersilie dazu geben. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Masse zum kühlen hineingeben. Sobald sie ganz kalt ist, aus der Form lösen und in 0,5 cm dicke Dreiecke schneiden, in heißem und reichlichem, gesalzenem Sonnenblumenöl braten, bis die Panelle von beiden Seiten goldbraun sind. Kurz auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett abtropft, nach Belieben mit Kräutern würzen und heiß genießen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Mehr Infos erhalten Sie hier.

Viani Food Festival in Göttingen
 
Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Viani Food Festival?

Kontaktieren Sie uns!

Viani Food Festival Area
Tickets

Vorverkaufsstellen und Tagestickets finden Sie hier.

Anfahrt

Alle Informationen zur An- und Abreise finden Sie hier.