Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zerbrechliche Angelegenheit
Header-Zukunft-Handwerk-Metall

Vielfältige Berufe mit Glas Zerbrechliche Angelegenheit

Die Berufsbezeichnung „Glasinstrumentenmacher / -in“ ist überholt. Heute arbeiten Personen, die Messkolben oder Reagenzgläser herstellen, als Glasapparatebauer / -innen. Doch es gibt noch weitere Berufe, die sich mit Glas beschäftigen.

Voriger Artikel
Konstruieren und reparieren

Ein Reagenzglas – hergestellt von Glasapparatebauern.

Quelle: Carsten Jünger_pixelio.

Glasapparatebauer / -innen sind vor allem damit beschäftigt, Hohlgläser für den medizinischen Bereich oder für die industrielle Verwendung herzustellen. Auch Kunstobjekte können von ihnen präzise hergestellt werden. Vakuumanlagen oder Gasbrenner kommen ebenso zum Einsatz wie Diamantsägen oder Handgebläse.

Wer sich für eine Ausbildung zum Glasbläser / zur Glasbläserin entscheidet, hat die Möglichkeit zur Spezialisierung in drei Fachrichtungen: In den Bereichen Christbaumschmuck, Glasgestaltung oder Kunstaugen. Bewerber sollten Fingerspitzengefühl und eine ruhige Hand mitbringen – denn Glas kann schnell beschädigt werden. Auch das Interesse an chemischen Zusammenhängen gehört zu den Grundvoraussetzungen in den Berufen, die sich mit Glas beschäftigen.

Dies gilt natürlich auch für Glaser / -innen. Sie stellen unter anderem Rahmenkonstruktionen für Fenster her oder beschäftigen sich mit Bleiverglasungen. Eine Spezialisierung ist auch in diesem Beruf möglich: Im Fenster- und Fassadenbau oder im Bereich der Verglasung und Glasbau. Auch die Arbeit an Kirchenfenstern gehört zum Aufgabengebiet.mi

Glasklare Berufe

Die Internetseite www.glaserhandwerk.de stellt die unterschiedlichen Berufe vor, in denen mit oder an Glas gearbeitet wird. Dabei fällt auf: Das Handwerk ist extrem vielfältig und bietet für viele Interessengebiete ein attraktives Jobangebot. Der Verband Deutscher Glasbläser geht noch weiter: Auf der Internetseite www.vdg-ev.org wird der gesamte Ausbildungsinhalt der einzelnen Jobs vorgestellt. Auch die Einsatzgebiete nach erfolgreicher Ausbildung werden vorgestellt.

Voriger Artikel
Ausbildungsbetriebe
Partner des Handwerks
Handwerk37

Lernen Sie "handwerk37.de" näher kennen.