Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Auf der IAA präsentieren die Autohersteller ihre Neuheiten.

Stadtflitzer, PS-Boliden, Geländewagen und Elektroautos: Auf der IAA zeigen die Autobauer wieder ihre ganze Palette. Eine Auswahl der wichtigsten Neuheiten nach Segmenten sortiert im Überblick.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Das aCar ist der Entwurf eines kostengünstigen Batterieautos für Afrika.

Kantig, praktisch, elektrisch, preiswert: So haben Wissenschaftler das aCar konstruiert. Und zwar aus gutem Grund. Denn das aCar soll sich in Afrika bewähren.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
280 PS und ganz schön agil: Der Renault Mégane R.S. hat eine Allradlenkung zu bieten.

Ein neuer Kraftmeier für die Kompaktklasse: Mit dem Mégane R.S. will Renault den VW Golf GTI angreifen. Neben viel PS trumpft der Herausforderer mit einer Allradlenkung auf.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Chery, nicht Chevy: Der Exceed ist das erste Auto, das der chinesische Hersteller Chery in Europa verkaufen möchte. Es ist natürlich: ein SUV.

Chinesische Autokonzerne drängen auf den europäischen Markt. Zu ihnen gehört auch Chery. Der Autobauer stellt sich auf der IAA vor und hat einen neuen Geländewagen mitgebracht - den Exceed. Der will vor allem mit Connectivity und Elektro-Antrieb überzeugen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Billig-SUV mit Optionen: Der neue Dacia Duster kann mit einer Reihe neuer Extras bestellt werden.

Die zweite Generation des Dacia Duster ist da. Das neue Modell ist auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt worden. Der Geländewagen kommt unter anderem mit frischerem Ambiente und neuen Ausstattungsoptionen auf den Markt.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Integraler Bestandteil des Wohnzimmers: Der Renault Symbioz kann auch als häusliche Sofalandschaft dienen.

Das Auto im Wohnzimmer parken? Was sich die wenigsten Autofahrer vorstellen können, präsentiert Renault auf der IAA in Frankfurt am Main. Dort stellt der Autobauer den Symbioz vor, der zum Teil des Hauses werden soll.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
BMW i Vision Dynamics: Die Studie ist der Vorbote eines künftigen E-Coupés der Münchner Marke. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Dem Stromer gehört die Zukunft. Das ist auch bei BMW deutlich zu spüren. Der BMW i Vision Dynamics, eine rein elektrische Coupés-Studie der Münchner Marke, feiert auf der IAA Premiere.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Stärkster der Baureihe: Porsche hat das Tuch von der Turbo-Version des Cayenne gezogen.

Der SUV-Boom kennt offenbar kein Ende: Kaum ein Hersteller auf der IAA, der keins der robusten Autos zeigt. Die Messeneuheiten im Überblick.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Erster Elektrowagen der Marke und schon ein SUV: der Jaguar I-Pace.

Das erste reine Elektroauto von Jaguar ist da. Auf der IAA steht der I-Pace, ein SUV mit 200 PS und einer Reichweite von über 500 Kilometern.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Mehr Muskeln unter der Haube: Brabus zeigt sein Modell 700 auf der IAA - der Name bezieht sich auf die 700 PS, die der Wagen bietet.

Wenn die Tuner von Brabus den Mercedes E 63 S in ihre Finger bekommen, dann steht ein extremes Upgrade an. Auf der Automesse IAA ist das Ergebnis zu sehen: das Modell 700.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Geburtstagskind: BMW feiert auf der IAA das Jubiläum seiner 7er-Reihe, die vor 40 Jahren an den Start ging.

BMW ist auf der IAA in Feierlaune. Denn das 7er-Modell feiert seinen 40. Geburtstag. Für dieses Jubiläum hat BMW das limitierte Sondermodell "7er Edition 40 Jahre" aufgelegt. Kunden haben bei der Ausstattung eine große Auswahl.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Oben ohne: Lamborghini zeigt den Aventador S auf der IAA als offene Roadster-Variante.

Lamborghini schneidet seinen Sportwagen Aventador S zum Roadster auf. Das Ergebnis können Autofahrer auf der IAA vom 16. bis 24. September in Frankfurt am Main begutachten.

  • Kommentare
mehr