Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Trotz Schönheit und sportlicher Eleganz wurde der 503er nie ein Verkaufsschlager - dafür war er schlicht zu teuer.

Es stimmte alles. Und das war das Problem: Als der BMW 503 als großer Bruder des bekannten Roadsters 507 auf den Markt kam, war das eigentlich schon sein Ende. Denn der Luxusgleiter war selbst im Wirtschaftswunder-Deutschland zu teuer.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Marktstart im Juli: Ford bringt die achte Generation seines Kleinwagens Fiesta zu Preisen ab 12 950 Euro in den Handel.

Der Ford Fiesta ist ein Dauerbrenner: Kein Wunder, dass bereits die achte Generation in den Startlöchern steht. Der neue Kleinwagen kommt Mitte des Jahres und wird als Drei- und Fünftürer erhältlich sein.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Das Start-up-Unternehmen Nio will mit der autonom fahrenden elektrischen Limousine Eve ab 2020 auf den Markt kommen.

Eine Lounge auf Rädern - so stellt sich das Start-up-Unternehmen Nio seine Elektro-Limousine Eve vor, die ab 2020 autonom und elektrisch fahren soll. Auch nach Europa soll Eve kommen - aber erst später.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Vergleichsweise konventionell wirkt die Rückleuchte des Mercedes E-Klasse Cabrios nur auf den ersten Blick. Doch wer genauer hinsieht, entdeckt die funkelnden Glanzpartikel.

Früher brannte hinten am Auto ein weißes Birnchen hinter rotem Glas. Mit dem Einzug neuer Technik sind der Fantasie der Designer beim Rücklicht kaum noch Grenzen gesetzt. Manche machen die Heckleuchte der Fahrzeuge inzwischen sogar zum Kunstobjekt.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Für den BMW M240i bietet Schnitzer anlässlich seines Firmenjubiläums den Komplettumbausatz ACL2S an. Allerding ist der Bausatz auf 30 Stück limitiert.

Audi RS6 Avant, BMW M240i und Mercedes-AMG C 63 S - das sind die Modelle, die sich die Autoveredler für den Genfer Autosalon vorgenommen haben. Gedreht wurde nicht nur an der Spitzengeschwindigkeit, sondern auch an der Aerodynamik.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Nichts überstürzen: Die Faustregel lautet zwar, von Ostern bis Oktober mit Sommerreifen zu fahren - Autofahrer müssen aber späte Kälteeinbrüche einkalkulieren.

Der Merkspruch, dass Winterreifen von Oktober bis Ostern am Auto bleiben sollte, geht gut in den Kopf. Allerdings können die Osterfeiertage auch schon in den März fallen. Wann also ist der richtige Zeitpunkt?

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Formel-1-Legende Emerson Fittipaldi präsentiert in Genf mit dem EF7 Vision Gran Turismo by Pininfarina das erste Projekt seiner neuen Sportwagenmarke.

Es ist das erste Projekt von Formel-1-Legende Emerson Fittipaldi: Auf dem Genfer Autosalon präsentiert er seinen Supersportwagen. Herzstück des EF7 Vision Gran Turismo ist ein V8-Saugmoter mit 441 kW/600 PS.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
In der zweiten Generation des Subaru Crossover-SUV-Modells XV gibt es erstmals ein System, das automatisch unter anderem Motorsteuerung, Allradantrieb und Bremskraft koordiniert.

Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Subaru seine neue Variante des Crossover-SUV-Fahrzeugs. Innovative Assitenzsysteme und Verfeinerungen bei der Infotainment-Ausrüstung sorgen für Aufmerksamkeit unter Autoliebhabern.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Kein Schnäppchen, aber viel Luxus: Mit etwa einem halben Meter Bodenfreiheit ist die Edelvariante der Mercedes G-Klasse voll geländetauglich.

Es sind nicht nur Tuner wie Abt, Brabus und Ruf, die sehr teure Modelle zum Genfer Autosalon 2017 mitgebracht haben. Auch einige Serienhersteller präsentieren Autos für den nicht ganz so kleinen Geldbeutel. Eine Übersicht mit Autos zu Preisen ab 100 000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Die glatten Flächen der Hyundai-Studie werden unterbrochen von scharf gezeichneten Linien. Angetrieben wird das Fahrzeug von einer Brennstoffzelle.

Nicht alle SUV-Modelle fahren mit konventionellem Antrieb. Hyundai etwa hat für die Gattung eine neue Brennstoffzellen-Technologie entwickelt, wie die Studie FE Fuel Cell Concept auf dem Genfer Autosalon belegen soll.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Naked-Bike mit dreistufiger Traktionskontrolle: die Suzuki GSX-S750.

Bei der Neuzulassung von Motorrädern gehen die Zahlen in Deutschland nach oben. Die Kunden greifen dabei immer öfter zu sogenannten Retro- und Klassikbikes. Diese Motorradklasse ist aber nicht die einzige, die Zweiradexperten derzeit im Trend sehen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
So stellt sich der japanische Hersteller Toyota das Kleinstauto der Zukunft vor: Die Studie I-Tril verfügt über drei Sitze und wird mit Controllern gesteuert.

Toyota zeigt sich bei der Entwicklung seiner Studie I-Tril kreativ. Nicht nur die Sitzanordnung ist anders als gewohnt, auch Lenkrad und Pedalen sucht man vergeblich.

  • Kommentare
mehr