Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bauen & Wohnen
Immobilien
Ist das Füttern von Vögeln laut Hausordnung auf dem Grundstück oder am Balkon untersagt, kann eine Eigentümergemeinschaft das Verbot gerichtlich erwirken.

Mit Beginn der kalten Jahreszeit legen manche Tierfreunde wieder Futter für Vögel aus. Doch Vorsicht: Wenn dadurch zu viele Tiere angelockt werden, muss das Vogelfutter möglicherweise wieder entfernt werden. Denn andere Bewohner könnten dadurch belästigt werden.

  • Kommentare
mehr
Rauchmelder können Leben retten

In 13 von 16 Bundesländern sind Rauchmelder bereits gesetzliche Pflicht. Doch die Vorschriften der Gesetzgeber kennen immer noch zu wenige Immobilien-Besitzer – oder intererpretieren das Gesetz falsch. 

  • Kommentare
mehr
Konstante Temperatur mit Thermostat-Armaturen

Wer kennt das nicht: Man steht unter der Dusche und bekommt plötzlich einen kalten oder heißen Schauer ab. Das passiert, wenn der Wasserdruck in den Leitungen schwankt. Mit einer Thermostat-Armatur bleibt die Temperatur auf konstantem Niveau.

  • Kommentare
mehr
Hausratversicherung
Die Hausratversicherung kann nicht vor einem Einbruch schützen, aber den Finanziellen Schaden ersetzen.

Niemand ist gegen einen Einbruch oder Unfälle im Haushalt gefeit, einen hundertprozentigen Schutz gibt es nicht.

  • Kommentare
mehr
Garagentorantriebe
Optik, Material und Design des Garagentores lassen sich dem jeweiligen Architekturstil anpassen.

Auf den Komfort, bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit direkt in die Garage fahren zu können, möchte heute kaum ein Hausbesitzer noch verzichten.

  • Kommentare
mehr
Strombedarf effektiv reduzieren
Wer im Sommer mittags die Fenster offen lässt oder auch nur kippt, lässt unnötig Wärme ins Haus herein, die in den Wänden und im Boden gespeichert bleibt.

Während die meisten Menschen Energiesparen nur mit der kalten Jahreszeit verbinden, lässt sich auch in den warmen Monaten viel Energie einsparen.

  • Kommentare
mehr
„Wichtiges Signal“
Bohrung für eine  Geothermie-Anlage.

Geothermie ist ein Thema, über das es sich lohnt nachzudenken. Denn Nutzer von Geothermie-Anlagen können sich ab sofort über höhere Förderbeiträge freuen.

  • Kommentare
mehr
Gut gedämmt
Sicher und wirksam dämmen: Sanierer sollten auf Qualitäts­merk­male der Dämmstoffe achten.

Über kurz oder lang führt kein Weg an einer energetischen Sanierung vorbei – das dürfte den Eigentümern von ungedämmten Altbauten klar sein

  • Kommentare
mehr
Tauwasser und Schimmel
Klimaplatte, Dämmvlies oder -putz – sollen bei einer Innenwandsanierung gleich mehrere Problemfelder behoben werden, ist es sinnvoll, hierzu Produkte zu wählen, die aufeinander abgestimmt sind.

Unzureichende oder fehlende Außenwanddämmungen können genauso wie das Aufeinandertreffen von Baustoffen mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit zu kalten Innenwänden führen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4

Immobilien
Beim Malern kann es passieren, dass Farbe übrig bleibt. Diese Farbreste lassen sich am besten in Gurken- oder Marmeladengläsern aufbewahren.

Beim Streichen eines Zimmers lässt sich die Menge der Farbe, die man braucht, selten genau berechnen. Deshalb bleiben meist Reste übrig. Diese sollte man am besten in ein Glas hineinfüllen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wer falsche Angaben in der Selbstauskunft macht, riskiert später eine fristlose Kündigung des Mietvertrags. Foto: Kai Remmers

Wer sich für eine Wohnung interessiert, muss damit rechnen, auch als Mieter angenommen zu werden. Daher sollten bereits bei der Selbstauskunft alle Angaben stimmen, um Missverständnissen vorzubeugen. Im Extremfall droht sonst die Kündigung.

  • Kommentare
mehr
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160411-99-534215_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Opulent, schwer, dunkel: Relaunch des Skandinavien-Designs