Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bauen & Wohnen
Immobilien
Angekippte Fenster sind eine Einladung für Einbrecher - auch tagsüber.

Eine falsche Kamera erkennen geübte Einbrecher schnell. Brennendes Licht im Haus lässt sie schon eher weiterziehen. Nur auf Abschreckung sollten sich Bewohner aber nicht verlassen. Worauf kommt es noch an?

  • Kommentare
mehr
GT-Servicewelten

Flachdach-Fenster bringen viel Licht unter flache oder flach geneigte Dächer und ermöglichen einen direkten Blick in den Himmel. Gerade im Sommer kann dies jedoch auch Nachteile mit sich bringen. Zu viel Licht stört beim Einschlafen am Abend und intensive Sonneneinstrahlung kann Räume unterm Flachdach-Fenster unangenehm aufheizen.

  • Kommentare
mehr
Maler und Lackierer bewahren Geschichte

Die Arbeit an historisch wertvollen Bauwerken, zu der heutzutage noch die Forderung von umweltverträglichen Materialien kommt, verlangt von Malern und Lackierern ein breitgefächertes Wissen über Techniken, moderne Werkstoffe und die Eigenschaften historischer Baustoffe.

  • Kommentare
mehr
Rauchmelder können Leben retten

In 13 von 16 Bundesländern sind Rauchmelder bereits gesetzliche Pflicht. Doch die Vorschriften der Gesetzgeber kennen immer noch zu wenige Immobilien-Besitzer – oder intererpretieren das Gesetz falsch. 

  • Kommentare
mehr
Konstante Temperatur mit Thermostat-Armaturen

Wer kennt das nicht: Man steht unter der Dusche und bekommt plötzlich einen kalten oder heißen Schauer ab. Das passiert, wenn der Wasserdruck in den Leitungen schwankt. Mit einer Thermostat-Armatur bleibt die Temperatur auf konstantem Niveau.

  • Kommentare
mehr
Hausratversicherung
Die Hausratversicherung kann nicht vor einem Einbruch schützen, aber den Finanziellen Schaden ersetzen.

Niemand ist gegen einen Einbruch oder Unfälle im Haushalt gefeit, einen hundertprozentigen Schutz gibt es nicht.

  • Kommentare
mehr
Garagentorantriebe
Optik, Material und Design des Garagentores lassen sich dem jeweiligen Architekturstil anpassen.

Auf den Komfort, bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit direkt in die Garage fahren zu können, möchte heute kaum ein Hausbesitzer noch verzichten.

  • Kommentare
mehr
Strombedarf effektiv reduzieren
Wer im Sommer mittags die Fenster offen lässt oder auch nur kippt, lässt unnötig Wärme ins Haus herein, die in den Wänden und im Boden gespeichert bleibt.

Während die meisten Menschen Energiesparen nur mit der kalten Jahreszeit verbinden, lässt sich auch in den warmen Monaten viel Energie einsparen.

  • Kommentare
mehr
„Wichtiges Signal“
Bohrung für eine  Geothermie-Anlage.

Geothermie ist ein Thema, über das es sich lohnt nachzudenken. Denn Nutzer von Geothermie-Anlagen können sich ab sofort über höhere Förderbeiträge freuen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4

Immobilien
Beim Malern kann es passieren, dass Farbe übrig bleibt. Diese Farbreste lassen sich am besten in Gurken- oder Marmeladengläsern aufbewahren.

Beim Streichen eines Zimmers lässt sich die Menge der Farbe, die man braucht, selten genau berechnen. Deshalb bleiben meist Reste übrig. Diese sollte man am besten in ein Glas hineinfüllen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wurde eine Wohnung ursprünglich als Wohngemeinschaft vermietet, haben die Mieter nach dem Auszug eines Mitbewohners Anspruch auf Neubelegung.

In Wohngemeinschaften geht es mitunter zu wie im Bienenstock: Eben erst eingezogen, verlassen Mitbewohner das traute Heim schon wieder. Die verbliebenen Mieter können dann die freien Zimmer aber wieder vergeben. Wollen Vermieter das nicht, brauchen sie gute Gründe.

  • Kommentare
mehr
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160411-99-534215_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Opulent, schwer, dunkel: Relaunch des Skandinavien-Designs