Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Recycelter Kunststoff spart Zeit und Geld

Moderne Zäune Recycelter Kunststoff spart Zeit und Geld

Mit einer cleveren List schafft es Tom Sawyer, der Held in dem gleichnamigen Abenteuerroman, seine Mitmenschen davon zu überzeugen, wie viel Spaß es macht, den alten hölzernen Lattenzaun zu streichen und bewegt sie dazu, es für ihn zu übernehmen.

Voriger Artikel
Maßanfertigungen betonen den persönlichen Wohnstil
Nächster Artikel
Energiespartipps für die warme Jahreszeit

Recycelt: Moderne Kunststoffzäune machen optisch keine Kompromisse.

Quelle: epr/Nie-mehr-streichen.de

Dass diese Arbeit zeitraubend ist und von den schönen Dingen des Lebens ablenkt, das merkt hier nur der Leser und freut sich mit Tom Sawyer und seinem Freund Huckleberry Finn, dass ihnen diese leidige Pflicht abgenommen wird.

Fast jedes Frühjahr muss das natürliche, aber pflegeintensive Material gestrichen werden – in der Realität findet sich keiner, der auf den alten Trick hereinfällt. Neue Zaunsysteme aus Kunststoff bieten eine Alternative. Unbeeindruckt von Sonne, Witterung und Insektenfraß zeigen sie das ganze Jahr über eine attraktive und robuste Holzoptik – und das gänzlich ohne Pflegeaufwand. Das dürfte so mancher Gartenbesitzer zu schätzen wissen.

Die Grundlage der hochwertigen Zäune ist das patentierte und widerstandsfähige Material Traplast. Der Stoff besteht aus recycelten Kunststoffabfällen und bietet neben dem Aspekt der Nachhaltigkeit noch eine Reihe weiterer Vorteile. Er ist in allen erdenklichen Formen und Farben erhältlich: von Ziegelrot bis Mattschwarz, als gerade oder geschwungene Latten und in zahlreichen Längen und Breiten. Mit dem Wegfall der jährlichen Wartung bleiben auch die Kosten für Pinsel, Lasur und Co. aus.

Das gefällt nicht nur dem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt. Die einzelnen Elemente assen sich durch ihr geringes Gewicht leicht transportieren und können bei Bedarf mit Werkzeugen für Holz und Metall einfach bearbeitet und angebracht werden. Die langlebigen Zaunelemente aus Kunststoff sind äußerst resistent gegen Feuchtigkeit, Wind, Hitze und Frost und ebenso wenig anfällig für Pilze oder andere Schädlinge.   n     red/epr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160411-99-534215_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Opulent, schwer, dunkel: Relaunch des Skandinavien-Designs