Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit

Energiesparen mit Rollläden Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit

Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Reiz: Im Frühling erfreuen wir uns an der wiedererwachten Natur, im Sommer genießen wir das Leben im Freien, im Herbst sorgen die bunten Blätter für eine besondere Atmosphäre und im Winter bringt Weihnachtsschmuck Gemütlichkeit in viele Häuser.

Voriger Artikel
Häuser mit „Schönheitsfehlern“
Nächster Artikel
Darf es ein bisschen mehr Style sein?

Rollläden aus Aluminium helfen dabei, Energie effizienter einzusetzen und die Kosten zu reduzieren.

Quelle: epr/Schanz

Den Wandel der Jahreszeiten besonders entspannt genießen können Haus- und Wohnungseigentümer, die sich sommers wie winters keine Gedanken über den Energieverbrauch ihrer Immobilie machen müssen. Da helfen Rollläden fleißig mit. Im eigenen Zuhause ist Wohlfühlen das absolute A und O. Entscheidend trägt dazu die richtige Temperatur in den Wohn- und Schlafräumen bei. Gerade im Winter schrecken jedoch viele immer noch davor zurück, dieses Wohlfühlklima herzustellen. Denn sie glauben, der einzige Weg zum Ziel wäre das Hochdrehen der Heizung – und damit einhergehend der Anstieg der Energiekosten ins Unendliche. Weit gefehlt!
Mit den Aluminium-Rollläden muss heutzutage niemand mehr vor Kälte zittern und auch die Geldbörse muss kein Loch fürchten. Die cleveren Energiesparhelfer beschatten die Fenster von außen. Auf diese Weise hält eine dämmende Luftschicht zwischen dem geschlossenen Rollladenpanzer und der Fensterscheibe die kostbare Heizwärme in den Wohnräumen. Im Sommer funktioniert dies genau umgekehrt: Die geschlossenen Rollläden sperren die Sommerhitze aus und sorgen dafür, dass es drinnen angenehm kühl bleibt. Klimaanlage und Ventilator können ihren Dienst einstellen und die Energiekosten werden nachhaltig deutlich gesenkt.
Im Dunkeln sitzen muss deshalb aber niemand, das stellen lichtdurchlässige Lamellen, sogenannte Select-Profile-Lichtschienen, sicher. Sie werden auf Wunsch integriert und lassen gezielt das Tageslicht einfallen. Dadurch bleibt die Atmosphäre im Raum selbst bei geschlossenen Rollläden sehr gemütlich. Ganz nebenbei übernehmen die Schattenspender noch weitere praktische Aufgaben. Sie schützen vor Lärm sowie vor unerwünschten Blicken, Sturm, Hagel und Regen. Bei all dieser Funktion darf natürlich auch die Optik nicht zu kurz kommen:  Moderne Rollläden passen zu den unterschiedlichsten Architekturtypen und sind für nahezu jede Fensterform – ob asymmetrisch, rund oder eckig – erhältlich.  n    red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160411-99-534215_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Opulent, schwer, dunkel: Relaunch des Skandinavien-Designs