Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ausflüge
Farbenspiel und Führungen

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel und die Wasserspiele sind seit wenigen Tagen in die Liste des Unesco-Kultur- und Naturerbes der Welt aufgenommen. Die 38. Welterbestätte in Deutschland fast vor der Haustür, lohnt es sich gerade auch an diesem Wochenende ganz besonders, einen kleinen Ausflug zu unternehmen.

  • Kommentare
mehr
Gegen das „Tabu des Todes“
Stilvoll auf die letzte Reise: Rindinger Kutsche, 19. Jahrhundert.

Einhundert Jahre ist es her, dass die Menschen in Europa mit einer bis dahin nicht vorstellbaren Dimension des Tötens, Sterbens und Leides konfrontiert wurden.

  • Kommentare
mehr
Von Dampfkraft bis Luftfahrtbau
Ganz neu in der Ausstellung: Insgesamt 18 historische Fahrzeuge der Kasseler Verkehrsgesellschaft AG erweitern als Dauerleihgabe die Museumssammlung.

Im Jahre 1877 zog in die preußische Provinzhauptstadt „Cassel” großstädtisches Flair ein. Als erste Stadt in Deutschland erhielt Kassel eine Dampfstraßenbahn. Pferdebahn-Linien und seit 1898 die „Elektrische” folgten. Bis heute gehören Straßenbahnen zum Stadtbild.

  • Kommentare
mehr
Nationalpark Harz
Sagenumwobene Bergwildnis: Auf dem Hirtenstieg vom Scharfenstein zum Brocken.

Wilde Felslandschaften, dichte Laub- und Nadelwälder, Moore, klare Gebirgsbäche, seltene Tiere wie der Schwarzstorch und Pflanzen wie der Rundblättrige Sonnentau, ein raues, nahezu nordisches Klima, vielfältige Geologie und eine sagenumwobene Bergwildnis.

  • Kommentare
mehr
Wegweisende Weltgeschichte
Möglichkeiten gibt es viele: Hier lässt sich auch Neues entdecken.

Wegweisende Weltgeschichte, unberührte Natur und faszinierende Kultur liegen in der Welterberegion Wartburg Hainich nah beieinander. 

  • Kommentare
mehr
Von der Steinzeit bis in den Weltraum
Vielfalt aus dem Material Ton: Die Erzeugnisse spiegeln den Zeitgeist verschiedener Epochen.

Ton ist der Rohstoff, der die jahrhundertelange Töpfertradition in Fredelsloh begründet hat. Seit fast 1000 Jahren wird im Raum Fredelsloh abgebauter Ton verarbeitet.

  • Kommentare
mehr
Polka, Rock und Country-Sound
Rund ums Rathaus und den Eulenspiegel-Brunnen: Beim traditionellen Eulenfest in der Bierstadt ist immer viel los.

In der Bierstadt wird groß runder Geburtstag gefeiert: Noch am  Sonnabend und Sonntag, 11. bis 12. Oktober, steigt das 40. Eulenfest in der Einbecker Innenstadt.

  • Kommentare
mehr
7000 Eichen, Graffiti und Alte Meister
Schloss Wilhelmshöhe: In der Gemäldesammlung werden rund 450 Werke präsentiert.

Auf besondere Art kann man an diesem Wochenende in Kassel die Nacht zum Tag machen: 44 Museen und Kultureinrichtungen öffnen am Sonnabend, 6. September, ihre Türen von 17 bis 1 Uhr zur Kasseler Museumsnacht.

  • Kommentare
mehr
Knarzende Türen, zugige Türme
Kloster Michaelstein: Üppige Vielfalt im Klostergarten.

Die Klöster Drübeck, Michaelstein, Walkenried, Wöltingerode und Brunshausen sind Orte mit einer besonderen Atmosphäre. Besinnliche Momente, bezaubernde Gärten, eine faszinierende Architektur, kulinarische und kulturelle Genüsse – Besucher erwarten hier an geschichtsträchtigen Stätten klösterliche Erlebniswelten.

  • Kommentare
mehr