Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ausflüge
Farbenspiel und Führungen

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel und die Wasserspiele sind seit wenigen Tagen in die Liste des Unesco-Kultur- und Naturerbes der Welt aufgenommen. Die 38. Welterbestätte in Deutschland fast vor der Haustür, lohnt es sich gerade auch an diesem Wochenende ganz besonders, einen kleinen Ausflug zu unternehmen.

  • Kommentare
mehr
Führungen, Ausstellungen, Besichtigungen
Rathaus in Duderstadt: Verschiedene Stilepochen prägen den prachtvollen Bau.

Rund 7500 historische Gebäude, archäologische Stätten, Gärten und Parks sind bundesweit am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, geöffnet. Unter dem Motto „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“ stellt der Denkmaltag zentrale Fragen der Denkmalpflege in den Mittelpunkt: Was ist wert, erhalten zu werden und weshalb? Was macht Denkmale unbequem, wann und für wen?

mehr
Klettern mit Seeblick
Naturhochseilgarten: Im Kletterwald Leuchtberg können Besucher zwischen fünf Parcours wählen.

Unter fünf unterschiedlich schweren Parcours können Besucher im familienfreundlichen Naturhochseilgarten am Fuße der Eschweger Leuchtberge wählen. Hier ist Klettern über Brücken, Netze und Baumstämme angesagt.

  • Kommentare
mehr
Live-Show
In Oedelsheim: Weserbeleuchtung.

Eine große Weserbeleuchtung findet am Sonnabend, 6. Juli, in Oedelsheim (zwischen Hann. Münden und Bad Karlshafen) statt. Zum Rahmenprogramm gehören Fahrten mit dem Feuerwehrauto und der Weserfähre, Schlauchbootfahrten und -rennen, Kinderkarussell, Hüpfburg sowie Darbietungen der Weserlandmusikanten.

  • Kommentare
mehr
Neue EU-Richtlinie
Wassermühle ohne Wasserzulauf: Klippmühle in Reiffenhausen.

Wassermühlen und -kraftwerke in Gefahr: Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) befürchtet, dass den alten Wassermühlen auf gesetzlicher Grundlage im sprichwörtlichen Sinne das Wasser abgegraben werde.

  • Kommentare
mehr
Märchenhafte Pfade

Ausstellungen und Theater, Lesungen und Tanzworkshops – wenn es um Jacob und Wilhelm Grimm geht, legt man sich in Hessen mächtig ins Zeug: „Expedition Grimm“ lautet der Titel der Landesausstellung, die an die berühmten Söhne des Landes erinnert.

mehr
Hereinspaziert, Manege frei!

Saisonstart im Heidepark Soltau – bei minus fünf Grad Außentemperatur und eisigem Ostwind. Da zeigt sich, wer ein wahrer Fan der Vergnügungsparkanlage ist. Die frostigen Temperaturen bringen die meisten Fahrgeschäfte zum Erliegen – automatische Schmieranlagen sind nur bedingt kältetolerant.

  • Kommentare
mehr
Fackelumzug und Fütterung

Im Springer Wisentgehege können Besucher am Sonnabend, 16. Februar, mit den Wölfen um die Wette heulen. Mit einer Präsentation der Polar- und Timberwölfe beginnt der Wolfsabend im Wisentgehege um 14 Uhr. Wolfsforscher Matthias Vogelsang und seine Frau Birgit werden dann Spannendes aus ihrem Alltag mit den Hand aufgezogenen Wölfen berichten.

  • Kommentare
mehr