Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Welterberegion Wartburg Hainich: Geheimtipps von Kennern

Wegweisende Weltgeschichte Welterberegion Wartburg Hainich: Geheimtipps von Kennern

Wegweisende Weltgeschichte, unberührte Natur und faszinierende Kultur liegen in der Welterberegion Wartburg Hainich nah beieinander. 

Voriger Artikel
Im Fredelsloher „Keramikum“ auf Zeitreise durch die Töpferkunst
Nächster Artikel
Geschützte Lebensräume und 2500 Veranstaltungen im Jahr

Möglichkeiten gibt es viele: Hier lässt sich auch Neues entdecken.

Quelle: Rüdiger Biehl/Nationalpark Hainich

Eisenach/Bad Langensalza. Reise-, Kultur- und Wanderführer locken mit vielfältigen Ausflugs- und Freizeitangeboten in das Städtedreieck Mühlhausen, Eisenach und Bad Langensalza. Aber es lassen sich auch einige Geheimtipps in der Region entdecken.

Eine mediterran anmutende Wandertour, atemberaubend schöne Erdfallquellen, den besten Picknickplatz-Ausblick: der Tourismusverband der Welterberegion Wartburg Hainich hat bei „zwölf Kennern der Region und Partner aus dem Tourismus nach ihren Lieblingsorten in der Welterberegion“ nachgefragt. Herausgekommen sind Geheimtipps, die in keinem Reiseführer zu finden sind, dafür im Internet vorgestellt werden.

Von der Familie bis zum Radfahrer, vom Genießer bis zum Tierliebhaber – selbst Stammgäste der Region werden noch unbekannte Oasen und Ausflugsziele finden, so der Tourismusverband. Die Geheimtipps sollen nun stetig ergänzt werden.

Von Karola Hoffmann

Eigene Empfehlungen kann man abgeben per E-Mail an info@welterbe-wartburg-hainich.de

Weitere Infos im Netz unter welterbe-wartburg-hainich.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel