Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Seeburger See

Seeburg Seeburger See

Die größte natürliche Wasserfläche Südniedersachsens ist der Seeburger See bei Seeburg.

Voriger Artikel
Wendebachstausee
Nächster Artikel
Badestelle Kiessee
Quelle: Mischke

Teile des Sees und der Ufer stehen unter Naturschutz. Die Wasserqualität ist sehr gut bis gut. Das von der DLRG betreute Naturseefreibad weist ein separates Schwimmbecken für Kinder auf. Am See befinden sich Bootsverleih, Minigolfanlage, Abenteuerspielplatz, Tennisplätze und ein Campingplatz.

Öffnungszeiten:

  • täglich von 8 bis 20 Uhr

Preise:

Tageskarte:

  • Erwachsene: 2,70 Euro
  • Ermäßigte: 1,40 Euro
  • Kinder (3-18 Jahre): 1,40 Euro

Kinder unter drei Jahren und Begleitpersonen für Schwerbehinderte: Eintritt frei

Weitere Karten:

  • Zehnerkarte Erwachsene 23 Euro
  • Zehnerkarte Kinder (3-18 Jahre) 12,50 Euro
  • Familienkarte 48 Euro
  • Jahreskarte Erwachsene 33 Euro
  • Jahreskarte Kinder (3-18 Jahre) 20 Euro
  • Jahreskarte ermäßigt 20 Euro
  • Urlauber-Familienkarte (gültig für drei Wochen ab Ausstellungsdatum) 35 Euro

Adresse:

Seestraße

37136 Seeburg

Betreuung: Dieter Weidemann
Telefon: 05507-460

Internet: seeburgersee.com

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Rund 320.000 "Coffee-to-go"-Becher werden pro Stunde in Deutschland verbraucht. Sollte es ein Pfand auf die Wegwerf-Kaffeebecher geben?

Geschichte der Südharz-Eisenbahn

Historische Bilder sind in Winfried Dörners Buch „Die Südharz-Eisenbahn“ zu sehen.