Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Region
Zähneziehen auf dem Rathausvorplatz

Ein Stück Stadtgeschichte ist am Sonntagnachmittag in Hann. Münden lebendig geworden. Ein Filmteam drehte auf dem Rathausvorplatz einen Werbefilm über das Leben und Arbeiten des Dr. Eisenbart.

mehr
FFN-Party geplant
Abschlussparty des Radiosenders ffnder Aktion „Das Gelbe vom Ei“  im vergangenen Jahr in Lastrup. 2017 soll die Bühne in Bovenden stehen.

Innerhalb weniger Tage haben sich die Bovender und Radio ffn geeinigt: Die Live-Abschluss-Party des Oster-Hitmarathons „Das Gelbe vom Ei“ steigt in diesem Jahr auf dem Festplatz im Altdorf Bovenden. Das haben der Radiosender und Bürgermeister Thomas Brandes am Montag bestätigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hann. Münden

Sieben Autos haben Unbekannte am Wochenende in Hann. Münden aufgebrochen. Die Täter stahlen aus den im Bereich Kattenbühl abgestellten Fahrzeugen Navigationsgeräte und Autoradios, teilt die Polizei mit.

  • Kommentare
mehr

Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen

„Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ steht in großen Buchstaben auf dem Schild, das Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen stolz in die Kamera halten. Zu dem Titel hat ihnen nicht nur Peter Kaufmann vom gleichnamigen Projekt gratuliert, sondern auch Landrat Bernhard Reuter (SPD).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barterode: Einsatz für den Ästigen Rautenfarn

Neun Mitglieder der Biologischen Schutzgemeinschaft (BSG) Göttingen haben am Sonnabend das Biotop im ehemaligen Basaltsteinbruch "Grefenburg" bei Barterode gepflegt. "Die Fläche wurde gemäht, um die zunehmende Verfilzung der Fläche zu stoppen", teilte Fionn Pape von der BSG mit.

  • Kommentare
mehr
Dransfeld
Das Freibad in Dransfeld

Gute Nachrichten vom Förderverein Erlebnisbad Dransfeld: Preise und Öffnungszeiten des Bades sollen sich dieses Jahr nicht verändern und zusätzlich Aquafitnesskurse angeboten werden. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins ging es unter anderem um Investitionen und Vereinsvorhaben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Förderverein Zeltplatz Stolle

Einen Flohmarkt hat der Förderverein des Kinder- und Jugend-Zeltlagerplatzes Stolle am Sonntag auf dem Freizeitgelände bei Dahlenrode ausgerichtet. Kinderkleidung, Spielzeug und Bücher türmten sich auf Ständen von 21 Ausstellern. Vor allem Eltern kauften ein und informierten sich über das Freizeitangebot.

mehr
Lesung aus Protokollbuch
Rolf Bergmann mit dem Protokollbuch

Ein lange verschollenes Protokollbuch des Gemeindeausschusses Bremke aus dem 19. Jahrhundert bringt skurrile Geschichten ans Tageslicht. Ortsheimatpfleger Rolf Bergmann transkribierte das vergilbte Fundstück, das künftig einen Platz im Gemeindearchiv erhalten soll. Vorher las er daraus vor.

  • Kommentare
mehr
Bernshausen: Hofladen "Freckmanns Landleben" öffnet
Bietet viel Auswahl: der Hofladen Freckmanns Landleben.

Freckmanns Landleben heißt der Hofladen, den Kathrin und Heiko Freckmann am Donnerstag, 30. März, in Bernshausen eröffnen. Anbieten wollen sie vorwiegend Produkte aus eigener Produktion.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Suedlink-Trasse im Eichsfeld

Kritik am Stromnetzbetreiber Tennet übt Obernfelds Bürgermeister Karl-Bernd Wüstefeld (CDU). Das Unternehmen  habe bei der Entscheidung für den östlichen Korridor  der  Suedlink-Stromtrasse durch das Eichsfeld die geplante Verlegung der Bundesstraße 247 nicht berücksichtigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
PS-Depot zeigt neue alte Schätze
Die Winterpause ist beendet: Am 1. April öffnet der PS-Speicher in Einbeck wieder das PS-Depot für Lkw und Busse im Otto-Hahn-Park.

Mit „teils spektakulären Neuerwerbungen“, so Marketingleiter Alexander Kloss, startet der PS-Speicher in Einbeck in die neue Saison in der Dependance am Otto-Hahn-Park. Das PS-Depot für Lkw und Busse öffnet ab Sonnabend, 1. April, wieder regelmäßig für Besucher.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haushaltsplanentwurf
Der Umbau der Lutterbergschule wird noch einmal 380 000 Euro teurer.

Der Haushaltsplanentwurf der Stadt Bad Lauterberg, der am Donnerstag dem Finanz- und Wirtschaftsausschuss zur Beratung und Empfehlung vorgelegt wurde, muss um 410 000 Euro im Bereich der Investitionskredite nach oben korrigiert werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Clubfest des Jungen Theaters