Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Region
16-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B3 in den Schedener Kurven ist am Mittwoch ein 16-jähriger Kradfahrer schwerst verletzt worden. Er wurde vom Rettungshubschrauber Christoph 44 ins Universitätsklinikum gebracht, teilte die Polizei mit.

  • Kommentare
mehr
Festprogramm und Vergnügungspark
Erst die Ernte, dann das Fest: Bovenden feiert mit einem bunten Programm.

Auf dem Anger in Bovenden gibt es wieder das Erntedank- und Heimatfest. Von Freitag, 30. September, bis Montag, 3. Oktober, soll gefeiert werden. Ob Party, Kinder- und Familiennachmittag oder Festumzug - für jeden Geschmack soll etwas dabei sein.

  • Kommentare
mehr
Laubach
Der Verletzte wurde vorsorglich in die Mündener Klinik gebracht.

Glücklicherweise mit leichten Verletzungen davongekommen ist ein 40 Jahre alter Rollerfahrer aus Rosdorf, der am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 226 zwischen Kattenbühl und Laubach mit seinem Gefährt in den Gegenverkehr geriet und frontal mit dem Renault einer 65 Jahre alten Frau kollidierte.

  • Kommentare
mehr

Auf Berlepsch
Das Turnier im Vorjahr.

Das dritte Berlepscher Ritterturnier steht bevor. Am Wochenende ab dem 1. Oktober,  klirren auf dem Turnierplatz am Schloss bei Mollenfelde die Rüstungen unter den Hieben von Streitäxten und Morgensternen. Diesmal ist das Kräftemessen der Ritter im historischen Vollkontakt noch raumgreifender.

  • Kommentare
mehr
Modellbauausstellung
14 500 Besucher kamen zur Ausstellung von Organisator Duntemann.

Organisator Helmut Duntemann hat mit der großen Modellbauausstellung zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe in Holzminden einen neuen Spendenrekord aufgestellt. Bei der diesjährigen Auflage sind laut Duntemann 80 000 Euro zusammengekommen.

  • Kommentare
mehr
"Dransfeld zeigt Gesicht"

Unter dem Motto "Dransfeld zeigt Gesicht. Für eine bunte und vielfältige Samtgemeinde" haben Dransfelder am Sonnabend ein Kulturfest gefeiert. Der Präventionsrat der Samtgemeinde hat das Fest organisiert.

mehr
SPD-Fraktion im Gemeinderat Rosdorf
Symbolbild

Jörg Kunkel bleibt Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rosdorfer Gemeinderat hat Jörg Kunkel. Einstimmig hat die neue Fraktion Kunkel im Amt bestätigt. Kunkels Stellvertretern sind Ute Fittkau-Sudbrack aus Obernjesa und Bernd Schütze aus Rosdorf.

  • Kommentare
mehr
Bremke

Zum 10. Mal organisiert der Heimatverein Bremke am kommenden Wochenende ein Schmiedefest in der „Alten Schiede“ des Dorfes. Der Verein hat die Werkstatt Stück für Stück wieder in Betrieb genommen und als Schau- und Museums-Schmiede eingerichtet – auch mit zusätzlichen alten Werkzeugen, Geräten und anderen Exponaten.

  • Kommentare
mehr
19-Jährige Beifahrerin nach Fahrfehler verletzt
Symbolbild

Beim Versuch, an einer Auffahrt der Bundesstraße 27 in die entgegengesetzte Richtung zu gelangen, hat ein 19-Jähriger am Dienstagmorgen einen Unfall verursacht. Seine gleichaltrige Beifahrerin wurde dabei verletzt. Pendler standen im Stau.

  • Kommentare
mehr
Wie nennen Sie den High-Tech-Blitzer?
Derzeit ist der Blitzer in der Samtgemeinde Gieboldehausen im Einsatz. Oder wie heißt das Ding gleich noch einmal?

„Das Biest“, „der Punkte-Kasten“ oder „die Fotobox“ - der Enforcement Trailer, wie das vom Landkreis Göttingen eingesetzte mobile Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung tatsächlich heißt, hat bereits viele Beinamen. In dieser Woche ist der Blitzer in der Samtgemeinde Gieboldehausen im Einsatz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Logistik- und Mobilitätscluster Göttingen
Frachtverkehr mit der Bahn: Göttingen bietet mit dem Güterverkehrszentrum gute Voraussetzungen für solche Transporte.

Niedersachsen will mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene verlagern. Dafür stehen bis zum Jahr 2023 gut 15 Mio. Euro zur Verfügung. Von dem Geld ließe sich ein Coach finanzieren, der südniedersächsische Firmen dabei unterstützt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Professor fliegt mit Behindertengruppen
Die Piloten Werner Fischer (links) und Bernd Schwien fliegen mit Gästen über die Region.

Rundflüge über die Region bietet der Pilot Bernd Schwien für Menschen mit Behinderung an. Damit möchte er ihnen die Chance geben, etwas zu erfahren, wofür sonst wenig Möglichkeiten gegeben sind. Nun ist eine Gruppe aus den Harz-Weser-Werkstätten zu Gast hinter dem Cockpit gewesen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gänseliesel-Wahl