Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Adelebsen
Noch vor der Kommunalwahl

Im Flecken Adelebsen soll die Entscheidung über die Ausweisung von neuen Flächen für Windräder noch vor der Kommunalwahl fallen. Das Thema wird in der Gemeinde seit Langem diskutiert.

  • Kommentare
mehr
Adelebsen

Lebensgefährlich verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein 26 Jahre alter Motorradfahrer aus Uslar, als er auf der Landesstraße 554 zwischen Adelebsen und Offensen frontal mit einem Lastwagengespann aus Höxter kollidierte. Nach dem Unfall gegen 15 Uhr wurde der Schwerstverletzte nach Göttingen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kommentare
mehr
Vorerst keine weiteren Kundgebungen vom "Freundeskreis"
Der "Freundeskreis" bei einer der vergangenen "Kundgebungen"

Der rechtsextreme „Freundeskreis Thüringen / Niedersachsen“ zieht sich aus Adelebsen zurück und stellt seine bis Dezember geplanten sonntäglichen Kundgebungen dort ein.

  • Kommentare
mehr
DLRG-Ortsgruppen treffen sich zum Familiencamp am Edersee
DLRG-Aktion: Am Edersee haben die Kinder viel Spaß am und im Wasser.

Rund 70 Mitglieder der Ortsgruppe Adelebsen-Dransfeld der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft haben sich beim Familiencamp am Edersee getroffen. Es sei ein schönes, sportliches und unterhaltsames Wochenende gewesen, so die Vorsitzende Margret Reinecke.

  • Kommentare
mehr
Adelebsen und Hedemünden
Die Bahnhöfe in Adelebsen (großes Foto) und Hedemünden sollen modernisiert und barrierefrei umgebaut werden - das allerdings dauert in Adelebsen noch bis 2017 und in Hedemünden noch bis 2018.

Ginge es nach den Kommunen, sollte es lieber heute als morgen losgehen. Die Rede ist von den Ende 2014 angekündigten Modernisierungen der Bahnhöfe in Adelebsen und Hedemünden im Rahmen des Programms mit dem Titel „Niedersachsen ist am Zug III“. Doch die Bahn lässt auf sich warten.

  • Kommentare
mehr
Adelebsen

Kurzfristig hat am Sonntagnachmittag der sogenannte "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" seine angemeldete Demonstration in Adelebsen abgesagt. Telefonisch meldete der Anmelder bei der Polizei, dass niemand kommen werde.

  • Kommentare
mehr
Adelebsen
NPD-Marsch durch Adelebsen

Etwa 35 Mitglieder der NPD aus Niedersachsen und Thüringen sind am Sonnabendnachmittag durch Adelebsen gezogen. Rund 30 Gegendemonstranten stellten sich ihnen mehrfach in den Weg. Ansonsten ignorierten die Dorfbewohner den Marsch der Rechten – die Straßen waren wie verwaist.

mehr
NPD marschiert durch Adelebsen
NPD-Marsch durch Adelebsen

Nach der Demonstration vor dem Göttinger Bahnhof ist die NPD am Sonnabendnachmittag auch durch Adelebsen marschiert. Auf goettinger-tageblatt.de können Sie die Ereignisse im Liveblog noch einmal nachlesen.

mehr
Die Bilder der Woche vom 24. bis 30. September 2016