Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Adelebsen
Adelebsen

Weil der rechte "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" zu einer "Mahnwache" am Sonntag, 17 Uhr, in Adelebsen aufgerufen hat, hat das "Bündnis Vielfalt statt Einfalt Adelebsen" für den gleichen Tag zu einer "Kundgebung für Toleranz und Miteinander gegen Rechts" aufgerufen.

  • Kommentare
mehr
Spontanbaustelle am Bahnübergang
Autofahrer mussten große Umwege über Klein Schneen oder Reckershausen fahren.

Eine spontan eingerichtete Baustelle am Bahnübergang Friedland hat in der Nacht zu Donnerstag die Durchfahrt der Bundesstraße 27 durch Friedland blockiert. Ohne jede Ankündigung hat die Bahn den Übergang am Mittwochabend kurz vor 20  Uhr abriegeln und mit Baustellenbaken versehen lassen.

  • Kommentare
mehr
„Freundeskreis“- Kundgebung in Adelebsen
„Freundeskreis“-Organisator Jens Wilke

Klappbänke und -tische, eine Deutschland-Fahne, ein Vermummter, deutsche Volksmusik und nach 45 Minuten war alles wieder vorbei: Knapp 40 Teilnehmer haben am Sonntag an der Kundgebung des als rechts geltenden „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ in Adelebsen teilgenommen.

  • Kommentare
mehr
Protest gegen rechtes Gedankengut

Transparente, Schilder und fröhliche Gespräche – Friedensgottesdienst sowie Stadtrundgang des Bündnisses „Vielfalt statt Einfalt Adelebsen“ haben über 80 Bürger aus Adelebsen und den Nachbarortschaften, aber auch aus Duderstadt, zusammengebracht. Sie zeigten Kante gegen Rechts.

mehr
Landrat Reuter beendet Sommerreise

Zum Abschluss seiner Sommerreise hat der Göttinger Landrat Bernhard Reuter (SPD) unter anderem den Flecken Adelebsen besucht. Dabei übergab Reuter die Sporthalle der ehemaligen kreiseigenen Schulsporthalle an Adelebsens Bürgermeister Holger Frase (SPD) mit einem symbolischen goldenen Schlüssel.

  • Kommentare
mehr
Offener Brief zu „Freundeskreis“-Treffen
Holger Frase

Mit einem Offenen Brief hat sich Bürgermeister Holger Frase (SPD) an die Adelebser Bevölkerung gewandt. Das Thema: der Rechtsextremismus in der Gemeinde. In seinem Schreiben, das am Donnerstag, 7. Juli, in Adelebsen verteilt wird, geht Frase auf die Treffen des rechten „Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen“ ein.

  • Kommentare
mehr
19-jährige Barteröderin will Schauspielerin werden

Rosanne Gianna Stiller will schaffen, wovon viele junge Mädchen träumen: Sie will Schauspielerin werden. Die 19-jährige Barteröderin arbeitet seit Jahren zielstrebig an ihrer Karriere – und das mit mittlerweile beachtlichem Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Bündnis „Vielfalt statt Einfalt Adelebsen“
Demonstration gegen Freundeskreis.

Das Bündnis „Vielfalt statt Einfalt Adelebsen“ plant für Sonnabend, 9. Juli, eine “Kundgebung für einen weltoffenen Flecken Adelebsen gegen Rassismus und andere Formen von Diskriminierung”. Dafür gibt es keine Gegendemo zur “Mahnwache” des rechten “Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen” Sonntag.

  • Kommentare
mehr
Gänseliesel-Wahl