Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vergleich zwischen NS-Zeit und heute

Kundgebung in Adelebsen Vergleich zwischen NS-Zeit und heute

Unter dem Thema „Nationalsozialisten gestern und heute“ organisiert das Bündnis für Vielfalt statt Einfalt Adelebsen für Sonntag, 31. Juli, eine Kundgebung vor dem Haus Lange Straße 15. Dort, am ehemaligen jüdischen Schulhaus, soll es um "Strategien, Symbole und Repressalien" in der NS-Zeit und heute.

Lange Straße 15, Adelebsen 51.579089 9.753323
Google Map of 51.579089,9.753323
Lange Straße 15, Adelebsen Mehr Infos
Nächster Artikel
Kaum Publikum beim „Freundeskreis“
Quelle: GT

Adelebsen. Organisatorin Gudrun Prutschke: "Wir wollen mit Redebeiträgen und angemessener Musik auf Parallelen zwischen der NS-Zeit und den heutigen Nazis aufmerksam machen." Rechtsextreme sind von der Versammlung ausgeschlossen, so Prutschke. Beginn ist um 16.30 Uhr. Um 17 Uhr beginnt die "Mahnwache" des rechten "Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen" am Parkplatz an der Burgstraße.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"