Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Freundeskreis" sagt Demo ab

Adelebsen "Freundeskreis" sagt Demo ab

Kurzfristig hat am Sonntagnachmittag der sogenannte "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" seine angemeldete Demonstration in Adelebsen abgesagt. Telefonisch meldete der Anmelder bei der Polizei, dass niemand kommen werde.

Voriger Artikel
Sitzblockaden gegen NPD-Marsch
Nächster Artikel
Warten auf die Bahn
Quelle: GT

Adelebsen. Die Polizei hatte zu diesem Zeitpunkt bereits Mitarbeiter in Bereitschaft. Der NPD-Landratskandidat Jens Wilke, der gerade erst angekündigt hat, bis zur Wahl an jedem Wochenende in Göttingen eine Kundgebung abzuhalten zu wollen, hatte auch für Adelebsen zuvor bis Jahresende allsonntägliche Treffen angemeldet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016