Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Landrat schließt Sommerreise ab

Besuche in Duderstadt, Adelebsen und Dransfeld Landrat schließt Sommerreise ab

In der dritten und letzten Woche seiner Sommerreise ist der Göttinger Landrat Bernhard Reuter (SPD) in Duderstadt, Adelebsen und Dransfeld unterwegs. Am Montag, 4. Juli, trifft sich Reuter um 10 Uhr im Rathaus der Stadt Duderstadt mit Bürgermeister Wolfgang Nolte, dem Landtagsabgeordneten Lothar Koch (beide CDU) und Kreistagsabgeordneten zum Gespräch.

Voriger Artikel
Stramm rechts an jedem Sonntag
Nächster Artikel
„Mahnwache“ ohne Gegendemo

Freibad in Duderstadt: eine der Besuchsstationen Reuters.

Quelle: Inga Schauenberg

Adelebsen. Danach besuchen sie den Kinder- und Jugendtreff im Jugendfreizeitheim, das Freibad und das Kolping-Ferienparadies Pferdeberg in der Bischof-Janssen-Straße.

Die Gemeinde Adelebsen besucht Landrat Reuter am Donnerstag, 7. Juli, von 9 bis 10.30 Uhr in der Gemeinde Adelebsen. Zu Beginn eröffnet er zusammen mit Gemeindebürgermeister Holger Frase (SPD) die Sporthalle mit der Übergabe des symbolischen Schlüssels. Danach geht es mit dem neuen Elektrofahrzeug des Fleckens zur Besichtigung des 3U Holding Solarparks.

Den Abschluss von Reuters Sommerreise bildet um 11 Uhr der Besuch in der Samtgemeinde Dransfeld. Dann trifft sich der Landrat mit Bürgermeister Mathias Eilers (SPD) in Ellershausen am Schmiedeplatz am Ortseingang aus Varlosen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb wird das Thema Breitbandanschluss diskutiert. Abschluss des Dransfeld-Besuches ist um 12 Uhr Abschluss in Bühren Am Tie unter dem Motto „lebendiges Dorf“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"