Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lieder und Tänze zum Geburtstag

Regenbogen-Kindergarten in Lödingsen feiert 20-jähriges Bestehen Lieder und Tänze zum Geburtstag

Seit 20 Jahren gibt es den Regenbogen-Kindergarten in Lödingsen. Das soll am Sonnabend, 21. Mai, mit einem großen Fest gefeiert werden. „Es wird ein Festprogramm mit Spielen für die Kinder geben“, sagt Leiterin Christiane Anlauf. Außerdem können sich die Kinder schminken lassen, beim Sand-Sieben Schätze finden und mit ihren Eltern an einer Tombola teilnehmen.

Voriger Artikel
Unfall: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
"Frisch aus dem Euter in den Tank"

Die Kita Regenbogen in Lödingsen feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

Quelle: CH

Lödingsen. Einer der Hauptpreise ist ein Mietwagen, der für zwei Tage genutzt werden kann. „Ohne die Eltern wäre das alles nicht möglich gewesen“, sagt Anlauf. „Die Eltern haben Kuchen gebacken, Preise zur Verfügung gestellt und bei der gesamten Organisation mitgeholfen.“ Auch die Kinder tragen ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung bei. Dazu haben sie Lieder und Tänze einstudiert, die sie vorführen werden. Ein weiterer Programmpunkt der Veranstaltung ist der Ballonwettbewerb, bei dem die Kinder um 16.30 Uhr Ballons mit Nachrichten aufsteigen lassen. Die Ballons werden die Anschrift des Kindergartens enthalten, so können Finder die Karten mit eigenen Nachrichten zurückschicken.

Die Festveranstaltung beginnt um 14 Uhr im Regenbogen-Kindergarten in Lödingsen, Hettenser Straße 3. Leiterin Anlauf rechnet mit 200 Besuchern. „Die Veranstaltung ist für alle geöffnet. Je mehr kommen, desto besser.“

Die Anfänge des Kindergartens liegen bereits im Jahr 1970. Zu dieser Zeit war der künftige Kindergarten noch ein Spielkreis. Ab 1996 wurde der Spielkreis zu einem vollwertigen Kindergarten mit bis zu 50 Kindern ausgebaut. Seit 2009 ist der Regenbogen-Kindergarten ein Ganztagskindergarten, und seit 2011 werden auch Kleinstkinder betreut.

Von Michael Ottinger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016