Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner verursacht schweren Unfall

Adelebsen Rentner verursacht schweren Unfall

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Landesstraße 554 an der Abzweigung nach Adelebsen ist am Mittwochnachmittag ein 89-jähriger Citroën-Fahrer schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Göttingen gebracht.

Voriger Artikel
Sanierung auf Eis gelegt
Nächster Artikel
Jede Menge Action
Quelle: dpa (Symbolbild)

Adelebsen. Ein 42 Jahre alter Audi-Fahrer war aus Richtung Göttingen gekommen, als gegen 16.40 Uhr an der Abzweigung nach Adelebsen der 89-Jährige nach links auf die L 554 in Richtung Göttingen einbiegen wollte, teilt die Polizei mit. Offenbar übersah der Rentner den Audi. Bei der Kollision entstand Sachschaden in Höhe von etwa 22.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung