Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spielplatz in Eberhausen soll saniert werden

Dorferneuerung Spielplatz in Eberhausen soll saniert werden

Mit dem Thema Dorferneuerung hat sich der Ortsrat Eberhausen in seiner Sitzung befasst. Der Förderungszeitraum für den Ort ist um zwei Jahre bis Ende 2017 verlängert worden. Damit gibt es nun die Gelegenheit, bisher noch nicht umgesetzte Projekte zu realisieren.

Voriger Artikel
Ortsheimatpfleger Fritz Schmidt mit besonderem Angebot
Nächster Artikel
Messerschmidt will in den Adelebser Ortsrat
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eberhausen. Der Ortsrat habe sich einstimmig dafür ausgesprochen, als erstes Projekt die Sanierung des Spielplatzes an der Eberhardstraße anzugehen, so Ortsbürgermeisterin Kerstin-Pischek-Koch (SPD). Man müsse abwarten, wie groß die mögliche Förderung sei, um über die Umsetzung weiterer Projekte nachzudenken. Von den ursprünglich noch vorgesehenen Projekten stehen im öffentlichen Bereich außerdem noch die Neugestaltung der Bushaltestelle und die Umgestaltung der Kirchstraße aus. Auch Bürger haben weiter die Möglichkeit, Anträge auf die Förderung von Maßnahmen zu stellen.

 
Eberhausen war 2007 in die Dorferneuerung gestartet. Das Programm soll das dörfliche Erscheinungsbild und die Lebensqualität im Ort stärken. Baumaßnahmen, die dazu beitragen, werden mit Zuschüssen gefördert.

 
In dem Dorf wurden im öffentlichen Bereich bereits mehrere Projekte umgesetzt. So wurde die Oberdorfstraße ausgebaut. Darüberhinaus wurde das Umfeld des Dorfgemeinschaftshauses neu gestaltet. Auch das Ehrenmal erhielt ein neues Aussehen. Weitere Maßnahmen gab es im Friedhofsbereich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis