Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Dorfumfrage in Güntersen

Dorfentwicklung Dorfumfrage in Güntersen

Die Bewohner von Güntersen können ab Donnerstag, 1. Dezember, zwei Wochen lang über die zukünftige Dorfentwicklung abstimmen.

Voriger Artikel
Adventsmarkt mit Musik und Nikolaus
Nächster Artikel
Grundschule wird Ganztagsschule
Quelle: GT

Güntersen. „Für uns ist diese Befragung eine einmalige Möglichkeit, wichtige Daten über unsere Zukunftsvorstellungen zu erhalten“, sagt Ortsbürgermeister Norbert Hasselmann. Die Befragung wird von Studierenden im Rahmen des Bachelorstudiengangs „Soziale Arbeit“ durchgeführt. Auf dem Fragebogen können die Bewohner angeben, womit sie in Güntersen zufrieden sind und womit eher nicht. Außerdem soll die Befragung Denkanstöße zu neuen Projekten geben. Hasselmann wünscht sich trotz der „Weihnachtsablenkung“ eine möglichst große Beteiligung. Die Fragebögen liegen im Dorfladen in Güntersen aus und sind unter guentersen.de abrufbar. yah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"