Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfall bei Barterode

Drei Menschen zum Teil schwer verletzt Unfall bei Barterode

Bei einem schweren Unfall auf der Kreisstraße 37 bei Barterode sind am Freitagnachmittag drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Jede Menge Action
Nächster Artikel
Verzögerung bei Windpark
Quelle: dpa (Symbolbild)

Barterode. Eine 52-jährige Autofahrerin aus Adelebsen wollte demnach mit ihrem Peugeot aus Richtung Knutbühren kommend nach links auf die Kreisstraße 37 einbiegen. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah die Fahrerin den VW Golf eines 73-jährigen Adelebsers, der auf der K37 mit einem 56-jährigen Beifahrer in Richtung Esebeck unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.  Die Insassen der beiden Autos wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016