Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bovenden
Lenglern/Emmenhausen

20 Quadratmeter Böschung brannten am Sonntagabend bei Emmenhausen entlang der Straße „An der Wellbrücke“. Ein Baum und ein Weidepfosten gingen ebenfalls in Flammen auf. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Emmenhausen und Lenglern konnten durch ein rasches Eingreifen die Ausbreiten des Feuers verhindern.

  • Kommentare
mehr
Großer Turm wieder begehbar

Der große Turm der Burg Plesse ist wieder zugänglich und begehbar. Diese Neuigkeit teilte Thorsten Heinze, Vorsitzender des Vereins Freunde der Burg Plesse, dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) bei dessen Besuch mit. Weil bot an, Möglichkeiten für weitere Förderungen zu prüfen.

mehr
2,45 Promille

Einen völlig betrunkenen Autofahrer haben Beamte der Autobahnpolizei Göttingen am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 7 bei Bovenden aus dem Verkehr gezogen. Der 55-Jährige brachte es beim Alcotest auf 2,45 Promille, teilt die Polizei mit.

  • Kommentare
mehr
Service rund ums Auto

Seit vergangenem Herbst ist am Fuße des Neubaugebietes (Am Sonnenberg 2) eine Kfz-Werkstatt entstanden. Am Kreisel hat sich der Kfz-Service Sommer niedergelassen. 

  • Kommentare
mehr
„Keep it in the Familiy“

In der neuen Spielshow „Keep it in the Familiy“ übernehmen Kinder das Kommando. Familie Raguse aus Bovenden ist am Freitag, 7. Juli, um 20.15 Uhr bei RTL mit dabei.

  • Kommentare
mehr
Pächter für die Burg Plesse

Zum Jahreswechsel wird es in der Burgschänke auf der Burg Plesse einen Pächterwechsel geben. Fünf Bewerber sind in der Auswahl, wie Hauptamtsleiterin Elke Vetter mitteilt. Im August soll der Verwaltungsausschuss entscheiden, wer ab Januar 2018 den Gastronomiebetrieb des Ausflugsziels übernimmt.

  • Kommentare
mehr
Bovenden

Prominenter Besuch in Bovenden: Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kommt am Sonnabend, 8. Juli, um 15.30 Uhr zur Burg Plesse. Dort will er sich über den Fortgang der Renovierungsarbeiten am großen Turm informieren, für die das Land 600000 Euro zur Verfügung stellt.

  • Kommentare
mehr
Marktumfrage in Bovenden
"Für mich ist mit der Entscheidung auch keine Abwertung der Ehe zwischen Mann und Frau verbunden", sagt Ulrike Lumme.

Mit deutlicher Mehrheit hat sich der Bundestag für die "Ehe für alle" ausgesprochen. Bei den meisten Besuchern auf dem Wochenmarkt in Bovenden trifft diese Entscheidung auf große Zustimmung.

  • Kommentare
mehr
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen