Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Audi landet bei Bovenden im Graben

Unfall Audi landet bei Bovenden im Graben

Der Fahrer eines Audi R8 ist am Ostermontag bei einem Verkehrsunfall im Bovender Industriegebiet im Graben gelandet. Dabei wurde der Beifahrer verletzt.

Voriger Artikel
„Zwiebelrenner“ in St. Martini Lenglern
Nächster Artikel
Spaß und Spannung für die ganze Familie

Der rote Audi landete in Bovenden im Graben.

Quelle: EF

Bovenden. Nach dem Unfall gegen 14.45 Uhr in der Straße Leinetal konnte sich der Fahrer selbst aus dem roten Mittelmotor-Sportwagen befreien. Der verletzte Beifahrer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen und vom Rettungsdienst behandelt. Er kam ins Krankenhaus, teilte die Bovender Feuerwehr weiter mit.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und unterstützten den Rettungsdienst. Die Feuerwehr entfernten zudem eine Laterne, die bei dem Unfall beschädigt worden war. hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember