Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ausstellung „Rückschau“ in Bovenden

Bovenden Ausstellung „Rückschau“ in Bovenden

Die Kunstausstellung „Rückschau“ der Göttinger Grafikerin und Malerin Elisabeth Witt wird am Sonntag, 23. April, in der Galerie am Thie in Bovenden eröffnet.

Voriger Artikel
L 554 noch bis zum 7. Mai gesperrt
Nächster Artikel
Schluss nach 29 Jahren

Bovenden. Rund 50 Kunstwerke, darunter Bilder, Buchillustrationen und Plakate, werden ausgestellt. Witt ist Mitglied im Bund Bildender Künstler. Sie gibt Kurse zum Malen, Zeichnen und Aquarellieren an der Volkshochschule Göttingen. Außer Landschaftsdarstellungen und Typographien bilden Stillleben einen besonderen Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit.

Ausstellungseröffnung ist um 15 Uhr in der Alten Schule Bovenden, Auf dem Thie 2. Ihre Kunstwerke können bis Sonntag, 14. Mai, dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr besichtigt werden. Zusätzlich ist die Ausstellung sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017