Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis stoppt Mauerbau

Bovenden Neubaugebiet Landkreis stoppt Mauerbau

Weil sie nicht genehmigt und auch gar nicht zulässig ist, hat der Landkreis als zuständige Bauaufsichtsbehörde den Bau einer Stützmauer im Neubaugebiet Im Dannensee in Bovenden gestoppt.

Voriger Artikel
Klön-Nachmittag in edlem Weiß
Nächster Artikel
Europa-Impuls aus Finnland

Bovenden. Nicht nur über die Mauer, über den gesamten Neubau verhängte die Behörde nach ersten Hinweisen auf die eigenartigen Pläne einen Baustopp. Auf den ersten Anschein soll das leicht hängige Gelände durch eine Stützmauer direkt auf der Grundstücksgrenze abgefangen werden. Die Mauer, die der nächste Nachbar nun vor der Nase hätte, fiel aber mit teils mehr als zwei Metern Höhe gewaltig aus. Bis zu zweieinhalb Meter Erde müssten dahinter aufgeschüttet werden, um das Gelände einzuebnen. Damit würde das Grundstück hoch über allen anderen thronen. Die Bauaufsicht lässt nun klären, ob die Mauer wieder weggerissen werden muss oder weitergebaut werden kann.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung