Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Baum stürzt in Bovenden auf geparkte Autos

Mittwochmorgen Baum stürzt in Bovenden auf geparkte Autos

Ein Baum ist durch den Sturm am Mittwochmorgen im Bovender Südring entwurzelt worden und auf zwei parkende Autos gestürzt. Die Freiwillige Feuerwehr Bovenden wurde um 4.38 Uhr alarmiert.

Voriger Artikel
Befragung zur Mobilität in Göttingen, Rosdorf und Bovenden
Nächster Artikel
Energieeffizienz-Netzwerk: Bovenden will mitmachen
Quelle: Feuerwehr

Bovenden. Wie Feuerwehrsprecher Marcel Lahrsow mitteilte, handelte es sich bei dem Baum um eine sechs bis acht Meter lange Tanne. Die Einsatzkräfte sperrten die Straße und räumten den Baum beiseite. Die Tanne, die teils auf die Fahrbahn ragte, wurde dabei mit Kettensägen zerlegt. Im Einsatz waren rund 15 Helfer, darunter die Feuerwehr Bovenden und die Polizei. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen