Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Böschung am Straßenrand abgebrannt

Lenglern/Emmenhausen Böschung am Straßenrand abgebrannt

20 Quadratmeter Böschung brannten am Sonntagabend bei Emmenhausen entlang der Straße „An der Wellbrücke“. Ein Baum und ein Weidepfosten gingen ebenfalls in Flammen auf. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Emmenhausen und Lenglern konnten durch ein rasches Eingreifen die Ausbreiten des Feuers verhindern.

Voriger Artikel
Ministerpräsident Weil besucht Burg Plesse
Nächster Artikel
Geodätischer Referenzpunkt für Reyershausen
Quelle: dpa

Lenglern/Emmenhausen. Die rund 20 Einsatzkräfte setzen zum Löschen einen Schnellangriffsschlauch ein. Das Unterholz wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und unter Atemschutz auseinandergezogen. Während der Löscharbeiten musste die Straße komplett gesperrt werden.

Die Feuerwehr erinnert in diesem Zusammenhang nochmals daran, keine brennenden Zigaretten oder ähnliches in die Straßengräben zu werfen. Weiterhin sollten erkennbare Feuer oder Rauchschwaden schnellstmöglich der Feuerwehr gemeldet werden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 15. bis 21 Juli 2017