Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
K 1 bei Bovenden wird wieder freigegeben

Arbeiten beendet K 1 bei Bovenden wird wieder freigegeben

Die Kreisstraße 1 (K1) bei Eddigehausen wird an diesem Dienstag wieder für den Verkehr freigegeben. Sie war mehrere Monate gesperrt. Starke Regenfälle hatten die Arbeiten an einem neuen Radweg parallel zur Straße beeinflusst - sie musste länger gesperrt bleiben, als zunächst geplant.

Voriger Artikel
K1 wird Dienstag freigegeben
Nächster Artikel
„Tatort als gemeinsames Lagerfeuer“

Monatelang wurde an dem neuen Radweg bei Rauschenwasser und Eddigehausen gearbeitet.

Quelle: Peter Heller

Eddigehausen. Die Kreisstraße 1 (K1) bei Eddigehausen wird an diesem Dienstag wieder für den Verkehr freigegeben. Sie war mehrere Monate gesperrt. Starke Regenfälle hatten die Arbeiten an einem neuen Radweg parallel zur Straße beeinflusst - sie musste länger gesperrt bleiben, als zunächst geplant. Wann genau die Sperrbaken geräumt werden und die K1 tatsächlich wieder befahren werden kann, ist noch offen. Nach Angaben der Kreisstraßenbehörde passiert das am Dienstag, 5. September, „im Laufe des Tages“. Gesperrt war die Straße in ihrem Abschnitt zwischen Eddigehausen und der Zufahrt zur Burg Plesse.

Von Ulrich Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bovenden
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017