Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lenglern vorn

Leistungswettbewerbe der Feuerwehren Lenglern vorn

Lenglern 1 ist der Sieger des Bovender Gemeindefeuerwehrtages 2016. Die Lenglerner setzten sich am Sonnabend vor Bovenden und Emmenhausen durch. Bei den Jugendfeuerwehren siegte die Gruppe Lenglern/Emmenhausen vor Bovenden und Lenglern.

Voriger Artikel
RAF und NSU: Buback sieht Parallelen
Nächster Artikel
IGS Bovenden soll Oberstufe erhalten

Mit vollem Einsatz: Wettkämpfe der Feuerwehren.

Quelle: Peter Heller

Emmenhausen. Die vergleichsweise Ortsfeuerwehr Emmenhausen hatte den Gemeindewettbewerb alleine gestemmt. Dazu musste die zentrale Ader des Dorfes stillgelegt werden - die Wettbewerbe wurden auf der Berghofstraße ausgetragen.

Gestartet wurde der Wettbewerb um 9 Uhr mit den Jugendfeuerwehren. Beim technischen Teil mussten die Gruppen einen Löschangriff mit 3-Rohren aufbauen. Die neun Gruppenmitglieder mussten eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer aufbauen, Schläuche über oder durch verschiedene Hindernissen ausrollen und am Ende der Bahn vier Feuerwehrknoten binden - und das in sieben Minuten.

Ab 14 Uhr waren die Erwachsenen dran. Für die Übungs-Löschaufgabe einschließlich Auf- und Abbau hatten die Teams nur zehn Minuten Zeit. Lenglern I erreichte mit 428 Punkten den ersten Platz. Knapp dahinter sicherte sich Bovenden mit 422 Punkten Platz zwei. Nur ein Punkt dahinter: der Ausrichterort Emmenhausen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bovenden
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016