Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Puppen-Schau stößt auf große Resonanz

Sammlerstücke Puppen-Schau stößt auf große Resonanz

Zum Jahresende ist die Ausstellung „Puppen und Spielzeug aus alter Zeit“ zuende gegangen. Thomas Minzloff von den Kulturfreunden Bovenden zieht ein überaus positives Fazit.

Voriger Artikel
Abschluss der Lenglerner 1050-Jahre-Party
Nächster Artikel
Frontal zusammengestoßen

Faszinierende Welt der Puppen: Ausstellungsstücke in Bovenden.

Quelle: Heller

Bovenden. In den rund vier Wochen, in denen in der Galerie am Thie in Bovenden vielfältige Sammlerstücke von Uta Eckstein und Thomas Hackel zu sehen waren, hätten etwa 280 Besucher die Ausstellung besucht. Das übertreffe bei weitem den Erfolg bisheriger Ausstellungen der Kulturfreunde. „Weit über 60 Prozent waren Erstbesucher“, freut sich Minzloff, und viele seien eigens für die Puppen- und Spielzeug-Ausstellung nach Bovenden gekommen. Den großen Zuspruch der jungen wie auch älteren Besucher erklärt sich Minzloff mit der Vielfalt der Ausstellungsobjekte.

be / Foto: Heller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Britta Eichner-Ramm

Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017