Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schwimmen für den guten Zweck

Reyershausen Schwimmen für den guten Zweck

Erfreut über das Ergebnis beim dritten Bovender Spendenschwimmen am Sonntag im Ratsburgbad in Reyershausen hat sich Initiator Tobias Hillmann (Foto) geäußert.

Voriger Artikel
Mit dem Fahrrad von Franken voraus
Nächster Artikel
„Eines der schönsten Bäder Europas“

Das Benefizschwimmen im Ratsburgbad war ein voller Erfolg.

Quelle: Christina Hinzmann

Reyershausen. Die 16 Teilnehmer seien zusammen 330 Bahnen für den guten Zweck geschwommen. Damit habe nicht nur die Teilnehmerzahl sondern auch die erreichte Spendensumme gegenüber dem Vorjahr verdoppelt werden können. Jetzt habe sogar die Volksbank Bovenden angekündigt, das erschwommene Geld noch aufzustocken, freut sich Hillmann. Wieviel am Ende zu je 50 Prozent für die Jugendarbeit im Flecken Bovenden und einer Kindergruppe des Christophorushauses übergeben wird, stehe daher noch nicht fest. Klar ist für Hillmann aber schon jetzt: „Es wird ein viertes Spendenschwimmen geben.“ be

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen