Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sportlich geschäftig

Verkaufsoffener Sonntag in Bovenden Sportlich geschäftig

Die Interessengemeinschaft Bovender Wirtschaft "Wir im Plesseland" (WIP) freut sich über das große Interesse der vielen Gäste, die aus dem Flecken, aber auch dem gesamten Umland, zum verkaufsoffenen Sonntag nach Bovenden gekommen waren.

Voriger Artikel
Mainzelmännchen und Milchkännchen
Nächster Artikel
Bovender Abwasserpumpstation wird teurer

Die Geschäftsleute der Interessengemeinschaft Wir im Plesseland (WIP) sind mit dem verkaufsoffenen Sonntag in Bovenden zufrieden.

Quelle: Peter Heller

Bovenden. Zwischen Feldtorpassage und Rathaus herrschte ein äußerst reges Treiben – von sonntäglicher Ruhe wahrlich keine Spur, dort ein Kettenkarrussel, da ein Kettensägenkünstler, Sportangebote, ein Flohmarkt und natürlich allerlei Köstlichkeiten waren im Angebot. Für Klein und Groß gab es viel zu entdecken. Erstmals war auch der Bovender Sportverein (BSV) aktiv mit von der Partie.

"Wir hatten doch Glück mit dem Wetter", freute sich WIP-Mitglied Meike Hampe von Plesse Mode Royal. "Ich freue mich, so viele gut gelaunte Besucher hier zu sehen und über das tolle sportliche Rahmenprogramm des BSV."

Einem Lob, dem sich Fleckenbürgermeister Thomas Brandes nur anschließen konnte. "Ich bin von der Vielfalt der Angebote an diesem verkaufsoffenen Sonntag sehr angetan, unser BSV hat viel dazu beigetragen. Schon jetzt freue ich mich auf den nächsten verkaufsoffenen Sonntag – und bin gespannt, wie der BSV sein Angebot toppen möchte", sagte Brandes im Beisein von BSV-Präsident Alexander Schneehain. Der nahm die Vorlage gleich auf. "Wenn eine Straße komplett gesperrt wird, könnte ich mir eine Sportmeile gut vorstellen", so Schneehain, der sich für seinen Verein über die gute Möglichkeit freut, "sich präsentieren und die WIP-Kaufleute unterstützen zu können, um nicht nur an diesem Tag für einen attraktiven Flecken Bovenden zu sorgen."

Und über allem kreiste ein Hubschrauber. Erstmals konnte man an einem verkaufsoffenen Sonntag in Bovenden den Flecken auch aus der Luft bestaunen. bb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"