Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Brand in Tierarztpraxis

Feuer in Dransfeld Brand in Tierarztpraxis

Ein technischer Defekt in der Deckenbeleuchtung hat am Mittwochmittag in einer Tierarztpraxis in der Langen Straße einen Schwelbrand ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Kinder lernen Breakdance und Graffiti
Nächster Artikel
„Punktlandung hingelegt“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dransfeld. Der Brand war gegen 11.50 Uhr in der Zwischendecke entstanden. Schäden am Gebäude gab es vermutlich nicht, teilt die Polizei mit. Allerdings entfernte die Feuerwehr die betroffene Zwischendecke. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016