Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bühren
Landkreis Göttingen

Im Landkreis Göttingen werden wieder Baum- und Strauchschnittabfälle eingesammelt. Dazu gehören Äste, Heckenschnitt, Laub, lose Gartenabfälle und Zweige. Äste und Zweige müssen in Bündeln von höchstens 1,50 Meter Länge und 30 Kilogramm Gewicht zur Abfuhr bereitgelegt werden und dürfen nur mit verrottbaren Bindfäden gebündelt werden, gibt der Landkreis bekannt. Außerdem werden nur Äste mit maximal Unterarmdicke abgeholt.

  • Kommentare
mehr
Dransfeld

In der evangelischen Kirchengemeinde Niemetal-Bühren gibt es Grund zum Feiern. Die Kirchen in Bühren, Imbsen und Löwenhagen erfüllen die geforderten Standards und bekommen daher die Signets für verlässlich geöffnete Kirchen und Pilgerkirchen verliehen.

  • Kommentare
mehr
Bühren
Wollen mit den Bührenern Ideen entwickeln und Projekte umsetzen: Pascal Rinke, Christoph Witzke, Anke Hermann und Anna-Lena Surup.

Sie wollen mit den Bürgern ihres Dorfes Ideen entwickeln und Projekte umsetzen. Vier Bührener haben im Februar eine Ausbildung zum Dorfmoderator begonnen. In Südniedersachsen beteiligen sich 15 Orte an dieser Pilotaktion der vier Landkreise. Auch Esplingerode und Sieboldshausen machen mit.

  • Kommentare
mehr
Dransfelder Feuerwehren

Beim Jahresabschluss des Gemeindekommandos haben die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Dransfeld zusammen mit Politik und Verwaltung auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Unter anderem wurden vier neue Fahrzeuge angeschafft.

  • Kommentare
mehr
40 Bürger bei Projekt in Bühren dabei

Vor allem Jugendliche klagen über Bührens schlechte Busanbindungen an Dransfeld, Göttingen und Hann. Münden. Um Abhilfe zu schaffen, organisiert Werner Tulowitzki eine Mitfahrbörse. 40 Bürger aus dem 600-Einwohner-Ort haben sich bisher bei der Whatsapp-Gruppe registriert.

  • Kommentare
mehr
Ortsrat Bühren
Bürgermeister mit Stellvertretern

Sie gehören alle der Gemeinsamen Liste Bühren an. Doch während der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats traten bei der Bürgermeisterwahl zwei Kandidaten an. In der Abstimmung unterlag Altbürgermeister Bernd Schucht seinem bisherigen Stellvertreter Christoph Witzke.

  • Kommentare
mehr
Junge Feuerwehr-Leute

22 Jugendfeuerwehrgruppen aus den Landkreisen Göttingen, Osterode, Goslar, Diepholz und Peine haben in Wulften ihre Leistungsspange erhalten. Sie ist das höchste Abzeichen, das in der Deutschen Jugendfeuerwehr erreicht werden kann.

  • Kommentare
mehr
Pilzwanderung mit Expertin bei Hardegsen
Der Parasol: Ein häufig zu findender Speisepilz im Hardegser Wald.

Große, kleine, weiße oder braune – unzählige Pilzarten wachsen in den Wäldern in und rund um Göttingen. Die gilt es als Pilzliebhaber zu unterscheiden, damit nichts Giftiges in der Pfanne landet. Dabei hilft die geprüfte Pilzexpertin Gudrun Fricke-Bode. Sie bietet Wanderungen durch Wälder in der Region an.

mehr
Kreis-, Landes- und Bundesstraßen gesperrt
Hier geht es – wie an mehreren Stellen im Landkreis – derzeit nicht weiter: K 32 zwischen Mengershausen und Jühnde.

Im Landkreis Göttingen häufen sich in der Zeit der Herbstferien die Straßenbaumaßnahmen. Vor allem im Westen und Osten sind Baustellen-Ballungsgebiete. Die Bundestraßen 3 und 446, die Kreisstraßen 32 und 34 sowie die Ortsdurchfahrt Westerode sind komplett gesperrt. 

  • Kommentare
mehr
B3 zwischen Scheden und Dransfeld

Die Fahrbahn der B3 im Bereich der Schedener Kurven zwischen Scheden und Dransfeld wird ab Mittwoch, 5. Oktober, saniert. Daher muss die B3 in diesem Bereich voll gesperrt werden. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

  • Kommentare
mehr
Dransfeld: 200 Gäste bei Feier

Premiere in der Tagespflege Dransfeld des ASB-Kreisverband Göttingen-Land: Zum ersten Sommerfest seit der Eröffnung kamen nach und nach etwa 200 Gäste das Sommerfest, die sich gemeinsam mit den Tagespflegegästen und deren Angehörigen unterhalten ließen.

  • Kommentare
mehr
Besuche in Duderstadt, Adelebsen und Dransfeld
Freibad in Duderstadt: eine der Besuchsstationen Reuters.

In der dritten und letzten Woche seiner Sommerreise ist der Göttinger Landrat Bernhard Reuter (SPD) in Duderstadt, Adelebsen und Dransfeld unterwegs. Am Montag, 4. Juli, trifft sich Reuter um 10 Uhr im Rathaus der Stadt Duderstadt mit Bürgermeister Wolfgang Nolte, dem Landtagsabgeordneten Lothar Koch (beide CDU) und Kreistagsabgeordneten zum Gespräch.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 12
Sicher Autofahren im Alter