Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jühnde
Gemeinderat Jühnde

Eine neue Option für den Breitbandausbau gibt es in der Jühnde. Der Anschluss ans schnelle Internet könnte über das Umspannwerk Drammetal erfolgen. Das bietet die Netcom Kassel, eine Tochterfirma der EAM, an. Darüber hat der Gemeinderat am Mittwoch im Barlisser Dorfgemeinschaftshaus diskutiert.

  • Kommentare
mehr
Göttingen

Eine Niederlage hat die hannoversche NWind GmbH, die zwischen Bördel und Jühnde für 28 Mio. Euro fünf Windräder errichten will, vor dem Verwaltungsgericht Göttingen erlitten. Die Zweite Kammer lehnte es am Montag ab, die sofortige Vollziehung einer Baugenehmigung für vier der Windräder anzuordnen.

  • Kommentare
mehr
Südniedersachsen
Marode Bahnbrücke zwischen Mengershausen und Jühnde 2016.

77 Eisenbahnbrücken in Niedersachsen sind so marode, dass sich das Reparieren nicht mehr lohnt. Acht davon befinden sich in Südniedersachsen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor.

  • Kommentare
mehr
Landkreis Göttingen

Im Landkreis Göttingen werden wieder Baum- und Strauchschnittabfälle eingesammelt. Dazu gehören Äste, Heckenschnitt, Laub, lose Gartenabfälle und Zweige. Äste und Zweige müssen in Bündeln von höchstens 1,50 Meter Länge und 30 Kilogramm Gewicht zur Abfuhr bereitgelegt werden und dürfen nur mit verrottbaren Bindfäden gebündelt werden, gibt der Landkreis bekannt. Außerdem werden nur Äste mit maximal Unterarmdicke abgeholt.

  • Kommentare
mehr
Regelmäßie Treffen

Zuwachs bei der Jugendfeuerwehr Barlissen: Weil Mitglieder der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr aufgestiegen sind, kann Letztgenannte wieder selbständig an Ausbildungsdiensten und Wettbewerben teilnehmen. Zuletzt konnte dies nur zusammen mit der Jugendfeuerwehr Jühnde bewerkstelligt werden.

  • Kommentare
mehr
Keine Sanierung in diesem Jahr

Auch in diesem Jahr wird die Landesstraße L559 zwischen Jühnde und Dramfeld nicht saniert. Das hat die Geschäftsstelle Gandersheim der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Jühndes stellvertretender Gemeindedirektorin, Sigrun Bode (Bürgerliste), mitgeteilt.

  • Kommentare
mehr
Märzenbecher
Frühlingsboten im Wald: Märzenbecher.

Die ersten Frühlingsvorboten sind aus dem Winterschlaf erwacht: Zehntausende von Märzenbechern stehen am Kleinen Mönchskopf in voller Blüte.

  • Kommentare
mehr
Bürgerversammlung zur Umbenennung der Heinrich-Sohnrey-Straße
Es  soll eine Bürgerversammlung zur Umbenennung der Heinrich-Sohnrey-Straße abgehalten werden.

Zur Umbenennung der Dransfelder Heinrich-Sohnrey-Straße sollen Anwohner angehört werden. Die Einberufung einer Bürgerversammlung empfiehlt der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt dem Rat. Zu dem 1859 in Jühnde geborenen Solling-Dichter gingen alle Ausschussmitglieder auf Distanz.

  • Kommentare
mehr
Untere Naturschützbehörde verlangt Nachbesserung des Bebauungsplans bei Biogasanlage in Barlissen
Die Biogasanlage Barlissen liegt im Landschaftsschutzgebiet Weserbergland - Kaufunger Wald.

Eine Streuobstwiese oder eine Grünfläche mit sechs Laubbäumen muss die EAM Energie Plus GmbH in Barlissen anlegen. Das Unternehmen plant eine Erweiterung der Biogasanlage an der Atzenhäuser Straße.

  • Kommentare
mehr
Dahlenrode-Atzenhausen

Die Landesstraße 564 zwischen Dahlenrode und Atzenhausen muss vom 6. bis 10. Februar voll gesperrt werden. Als Grund gibt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn an.

  • Kommentare
mehr
Umbenennung der Heinrich-Sohnrey-Straße

In Dransfeld soll eine Diskussion nicht einschlafen: die Umbenennung der Heinrich-Sohnrey-Straße. Der in Jühnde geborene Solling-Dichter gilt aufgrund seiner Nähe zum Nationalsozialismus als problematischer Namenspatron. Hann. Münden und Göttingen sind in Sachen Sohnrey bereits tätig geworden.

  • Kommentare
mehr
Nörten-Hardenberg

Pastor Wolfgang Schillak wird am Sonntag, 29. Januar, aus der evangelisch-lutherischen Emmaus-Gemeinde Nörten verabschiedet. Dazu werden zwei Gottesdienste gefeiert: um 9.30 Uhr in der Georgs-Kapelle Bishausen mit anschließendem Empfang in der Alten Schule und um 14 Uhr in der Christus-Kirche Nörten mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 28
Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum