Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Friedland
Außerschulischer Lernort

Das Museum am Grenzdurchgangslager Friedland ist neuer anerkannter außerschulischer Lernort in Niedersachsen. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hat die Einrichtung am Freitag ausgezeichnet.

mehr
Eine Oase des Friedens

Am Ortsrand von Friedland, idyllisch an der Leine gelegen, befindet sich der FriedlandGarten. Hier sollen Flüchtlinge aus dem nahen Grenzdurchgangslager (GDL) Friedland ihre Sorgen vergessen und beim gemeinsamen Gärtnern mit den Einheimischen in Kontakt kommen.

mehr
„Geld ist hier gut angelegt“
Präsidium des Landtages besucht Museum Friedland

„Hier ist wirklich große Geschichte angesiedelt“, ist Bernd Busemann überzeugt. Der Präsident des Niedersächsischen Landtages hat am Donnerstag das Museum am Grenzdurchgangslager und die Ausstellung „Fluchtpunkt Friedland“ besucht.

mehr
Ungewöhnlicher Trupp
Die Lama-Pilger

Ein ungewöhnlicher Trupp ist gerade in und um Göttingen unterwegs: Zwei Männer, zwei Frauen und vier Lamas. Ende März starteteten die Lama-Pilgerer in Friedrichshafen am Bodensee und sind auf dem Weg zur Ostsee. Noch rund 500 Kilometer trennen sie von ihrem Ziel.

mehr
Friedland
Der Pferdeberg bei Reiffenhausen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Bei naturkundlichen Wanderungen die Landschaften und Lebensräume vor Ort kennenlernen - das bietet die Heinz-Sielmann-Stiftung an. Am Sonntag, 14. Mai, geht es am „Grünen Band“ bei Reiffenhausen, Gemeinde Friedland, entlang.

  • Kommentare
mehr
Forderung im Ortsrat Reckershausen
Der Heidkopftunnel

Für eine Autobahn-Behelfsausfahrt bei Niedergandern soll sich die Gemeinde Friedland auf Landes- und Bundesebene einsetzen. Das hat der Ortsrat Reckershausen während seiner jüngsten Sitzung gefordert. Die Ausfahrt würde bei einer Sperrung des Heidkopftunnels den Verkehr von Reckershausen fernhalten.

  • Kommentare
mehr
Groß Schneen

In der Nacht zu Sonntag sind in Groß Schneen mehrere Gebäude, Straßen und ein Fahrzeug großflächig mit Spühfarbe beschmiert worden. Wie die Polizei am Donnerstag bestätigte, entstand ein Schaden von meheren Tausend Euro. Es gebe einen Tatverdächtigen.

  • Kommentare
mehr
Begleitbuch zum Museum

Zur Dauerausstellung des Museums Friedland gibt es ein Begleitbuch. „Fluchtpunkt Friedland - über das Grenzdurchgangslager 1945 bis heute“ vertieft auf 232 Seiten Aspekte der Lagergeschichte. Einblicke gaben jetzt die Herausgeber Joachim Baur und Lorraine Bluche.

  • Kommentare
mehr
Straßentheater mit der Göttinger Larifari-Gruppe