Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Friedland
Friedland
Wolfgang Schwalm

Zum zweiten Mal organisieren die Kirmesburschen und Mädels Leinetal am Sonnabend, 26. November, die "Rockmusik trifft Tanzmusik"-Party. Auf der Bühne in der Friedländer Mehrzweckhalle stehen ab 20 Uhr die Band Jigsaw und die Eichenberger - zunächst einzeln und später gemeinsam.

  • Kommentare
mehr
Bahnübergang bei Niedernjesa wird erneuert

Die Schranken am Bahnübergang bei Niedernjesa funktionieren derzeit nur manuell. Wegen Wartungsarbeiten übernehmen Mitarbeiter der Bahn noch bis Freitag, 25. November, die Arbeit der sonst automatischen Schranken – mit rot-weißem Flatterband.

  • Kommentare
mehr
Museum Friedland zeigt Ausstellung

Das Museum Friedland bei Göttingen will das benachbarte Grenzdurchgangslager in einer Ausstellung aus der Sicht von Flüchtlingen zeigen. Eine entsprechende Schau werde für das Frühjahr vorbereitet, sagte Museumssprecherin Eva Völker am Dienstag dem epd.

  • Kommentare
mehr
Markt der Babysachen

Wiederauflage des Dorfflohmarkts in Klein Schneen: Am Sonntag haben im Sporthaus des TSV Klein Schneen die Tische der Aussteller dicht an dicht gestanden. Auch mit der Zahl der Besucher war Organisator Reinhard Kreter sehr zufrieden.

  • Kommentare
mehr
Friedland: Gemeinderat diskutiert Windkraft und Grundschulen
Windrad (Symbolbild)

Anni Dembke (SPD) ist auf der konstituierenden Sitzung des Friedländer Gemeinderates am Donnerstagabend einstimmig zur Stellvertreterin von Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD) gewählt worden. Zweiter Stellvertreter ist Melchior Freiherr von Bodenhausen (CDU).

  • Kommentare
mehr
Ortsrat Klein Schneen

Hermann Capelle ist zum Bürgermeister von Klein Schneen gewählt worden. Auf seiner konstituierenden Sitzung am Dienstagabend wählte der Ortsrat Frank Gerke zum ersten und Alexander Jühne zum zweiten Stellvertreter Capelles.

  • Kommentare
mehr
Weihnachten

Im vergangenen Jahr musste die traditionelle Weihnachtsfeier für die Bewohner des Grenzdurchgangslagers Friedland ausfallen. Als Grund gab das Niedersächsische Innenministerium die Überlastung der Mitarbeiter aufgrund der extremen Überbelegung des Lagers mit Flüchtlingen an.

  • Kommentare
mehr
Freie Wähler wollen Ratsbeschluss rückgängig machen

Die Freie Wählergemeinschaft Friedland fordert die Gemeindeverwaltung auf, die Arbeiten am Erweiterungsbau der Grundschule Friedland umgehend einzustellen. Stattdessen sollen die bisher genutzten Räume in Groß Schneen weiter genutzt werden, beantragt die FWGF für die Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 17. November.

  • Kommentare
mehr
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis