Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Auto gestreift und geflüchtet

Friedland Auto gestreift und geflüchtet

Die Polizei Friedland sucht im Zusammenhang mit einer Fahrerflucht in der Nacht zu Mittwoch in Reiffenhausen nach Zeugen. Nach bisherigen Informationen ist ein Unbekannter Am Lindenberg zwischen 21 und 7 Uhr mit einem geparkten Mazda kollidiert und anschließend weitergefahren.

Voriger Artikel
Gebrochenes Licht und eine dicke Brille vom Junior-Lab
Nächster Artikel
Anbau von Zuckerrüben bleibt wichtig
Quelle: dpa (Symbolbild)

Friedland. Nach bisherigen Ermittlungen hat der Fahrer eines mutmaßlich blauen Seat das am Fahrbahnrand geparkte Auto beim Vorbeifahren gestreift, an der hinteren linken Seite beschädigt und  den Spiegel abgefahren. Der Sachschaden wird mit 2000 Euro angegeben. Die Beamten gehen davon aus, dass bei dem Zusammenstoß auch das Auto des Verursachers im Frontbereich beschädigt wurde.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, insbesondere den Seatfahrer sich bei der Polizei Friedland unter Telefon 05504/937900 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017