Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer rammt Roller beim Überholen

B27 bei Niedernjesa Autofahrer rammt Roller beim Überholen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 27 bei Niedernjesa ist am Montagmittag ein 53-jähriger Rollerfahrer aus Friedland leicht verletzt worden. Ein Unfallbeteiligter setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und wird nun gesucht, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Museum interkulturell
Nächster Artikel
Interkulturelle Woche
Quelle: dpa (Symbolbild)

Niedernjesa. Der Roller befuhr demnach die B 27 von Göttingen kommend in Richtung Niedernjesa. Hinter ihm fuhr ein heller PKW, dahinter folgte ein silberner Honda. Da der helle PKW nach Angaben des 78-jährigen Honda-Fahrers relativ langsam fuhr, setzte er zum Überholen an. Als beide Autos auf gleicher Höhe waren, beschleunigte der helle Wagen. Weil von vorn Gegenverkehr nahte und er nach eigenen Angaben icht mehr einscheren konnte, gab der Honda-Fahrer Vollgas und scherte spitz vor dem Roller ein. Dabei touchierte der Honda den Roller, sodass der Rollerfahrer stürzte und sich dabei leicht verletzte, so die Polizei.

Der helle PKW fuhr einfach weiter und wird nun gesucht. Als möglicher Zeuge wird auch der Fahrer einer entgegenkommenden Ente gesucht. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedland unter Telefon 05504/937 900 zu melden. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen