Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Friedländer Gespräche IV

Termin Friedländer Gespräche IV

Das Museum Friedland organisiert für Montag, 19. September, und Dienstag, 20. September, die wissenschaftliche Tagung „Friedländer Gespräche IV“. Experten werden der Frage nachgehen, wie die Themen Flucht und Migration im Museum aufbereitet werden können.

Bahnhofstraße 2, Friedland 52.115045 14.37736
Google Map of 52.115045,14.37736
Bahnhofstraße 2, Friedland Mehr Infos
Nächster Artikel
Schranken mit Flatterband
Quelle: Hinzmann/Archiv

Friedland. Dazu werfen Migrationsforscherin Sabine Hess und Museologin Roswitha Muttenthaler einen kritischen Blick auf das Museum Friedland. Susannah Eckersley von der Newcastle University analysiert die Darstellung von Flucht und Vertreibung in deutschen Museen. Bettina Effner, Brigitte Vogel-Janotta und Adam Bahr sprechen über Beispiele aus der Praxis. Beginn der Veranstaltung ist am Montag um 12 Uhr und am Dienstag um 9.30 Uhr im Museum Friedland, Bahnhofstraße 2. Anmeldung bis zum 30. August per Mail an tagung@museum-friedland.de. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“