Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrheit für mehr Geld

Friedland Mehrheit für mehr Geld

Die Gemeinde Friedland hat ihre Satzung zur Aufwandsentschädigung für Funktionsträger der Feuerwehren überarbeitet und die Sätze angehoben. Bisher beträgt der Etat dafür rund 18.000 Euro im Jahr. Nach dem neuen Entwurf werden es jährlich 2.400 Euro mehr sein.

Voriger Artikel
Museum Friedland: Fest zum Weltflüchtlingstag
Nächster Artikel
... und mit jedem Zug Neuankömmlinge
Quelle: dpa (Symbolbild)

Friedland. Doch was der Rat am Ende mit der Mehrheit der CDU/Grünen-Gruppe beschloss, übersteigt diese Rechnung noch einmal. Dorothea Capelle (Grüne) hatte beantragt, Gerätewarten der Feuerwehr künftig 15 statt 12 Euro je Sitzung zu gewähren. Gemeindebürgermeister Andreas Friedrichs (SPD) warnte vergeblich davor, einzelne Beträge anzuheben, um das Gefüge nicht zu verändern. Gegen sechs Stimmen der SPD-Ratsherren wurde die Anhebung dann aber beschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"