Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
245 Stimmen gegen F-Plan

Windkraft in Friedland 245 Stimmen gegen F-Plan

Eine Unterschriftenliste mit 245 Stimmen gegen die Änderung des Flächennutzungsplanes (F-Plan) in der Gemeinde Friedland zur Ausweisung eines Windenergie-Vorranggebietes ist von der Bürgerinitiative „Lena Stockhausen“ während der Ratssitzung dem Vorsitzenden Sebastian Bause (CDU) überreicht worden.

Voriger Artikel
Grothe nach Kampfabstimmung gewählt
Nächster Artikel
„Das ist alles sehr spannend“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Friedland. Während der Bürgerfragestunde nahm das Thema Windenergie breiten Raum ein. Etliche Zuhörer aus der Initiative waren gekommen. SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Holzapfel betonte, dass der Rat sich mit der Flächennutzungsplanänderung viel Mühe gemacht und ihn vielfach öffentlich diskutiert habe. Die Entscheidung aber werde dem neuen Rat überlassen. Aktuell liegen die Pläne zur Einsicht bei der Verwaltung aus. Die Einwendungen würden abgewogen, so Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD), und danach werde „im Sinne der Bürgerschaft eine Entscheidung der Vernunft getroffen“ (Holzapfel). Die F-Plan-Änderung weist Windenergie-Vorranggebiete südlich des Wendebachsees sowie beidseitig der B 27 zwischen Groß Schneen und Stockhausen aus. ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Jürgen Gückel

Flic Flac feiert Premiere Göttingen