Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bauarbeiten bis zum Abend

Sperrung des Bahnüberganges in Friedland Bauarbeiten bis zum Abend

Die Sperrung des Bahnüberganges der Bundesstraße 27 in Friedland dauert länger, als zunächst geplant. Erst am späten Donnerstagabend soll der Verkehr wieder freigegeben werden, teilte die Bahnpressestelle auf Anfrage mit.

Voriger Artikel
Mit Mähdrescher durch Baustelle
Nächster Artikel
Ärger nach Bahnschließung

Der Bahnübergang in Friedland.

Quelle: SPF

Friedland. Die spontanen Bauarbeiten waren wegen ener Sackung in der Gleislage notwendig geworden. Die normalerweise für Tempo 130 freigegebene Strecke durfte zuletzt nur noch mit Tempo 70 befahren werden. Erst am Mittwoch waren die Bauarbeiten von der Verkerhsbehörde beim Landkreis genehmigt worden, am Abend war schon mit den Arbeiten begonnen worden.

Weder die Öffentlichkeit noch die Bahnpolizei wussten von der Sperrung.Ddiese sollte ursprünglich bis Donnerstagmorgen dauern. Doch hatte sich durch Schotterarbeiten und Ausrichten der Schienen eine Kante ergeben, die von der Straßenbehörde nicht abgenommen wurde. Darum verzögern weitere Asphaltarbeiten die Freigabe bis voraussichtlich Donnerstagabend.     

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl