Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stephan Weil liefert Essen auf Rädern

Direkter Dialog Stephan Weil liefert Essen auf Rädern

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) wird am Mittwoch, 11. Mai, zum 13. Mal mit den Bürgern direkt in den Dialog treten. Diskutiert wird diesmal im Groß Schneer Hof. Zuvor aber betätigt sich der Ministerpräsident in Göttingen als Fahrer für den Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Voriger Artikel
Jugendlicher auf Heimweg überrollt
Nächster Artikel
Ende 2016 soll Windpark ans Netz

Ministerpräsident Stephan Weil

Quelle: Sebastian Kahnert

Groß Schneen. Von 10.15 bis 14 Uhr wird er "Essen auf Rädern" ausfahren und zahlreiche Kunden des Paritätischen zu Hause aufsuchen. Anschließend wird es ein Gespräch mit denen geben, die normalerweise tagtäglich Essen auf Rädern ausliefern.

Der eigentliche Bürgerdialog aber ist für 19 Uhr geplant, wenn sich der Spitzenpolitiker im Groß Schneer Hof den Fragen der Friedländer stellt. Themen sind dabei nicht vorgegeben; sie richten sich nach der Interessenlage der Anwesenden, teilt die Pressestelle der Landesregierung mit. Anmeldungen für den Abend mit dem Ministerpräsidenten sind nicht nötig.

Derartige Dialogveranstaltungen mit Weil hat es bereits zwölf Mal in Niedersachsen gegeben, zuletzt in Lüneburg, Hildesheim, Norden, Osnabrück und Braunschweig. Arbeitseinsätze hatte Weil dabei  in einem Altenpflegeheim in Gifhorn, in einem Polizeikommissariat in Aurich, in einer Papierfabrik in Holzminden und einem Stahlträger-Werk in Peine oder auch als Waldarbeiter in Herzberg im Harz. ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016