Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt auf Burg Berlepsch

Barden, Streichelzoo und Feuerschau Weihnachtsmarkt auf Burg Berlepsch

Markt und mittelalterliche Barden, Streichelzoo und Feuerschau - auf Burg Berlepsch gibt es am kommenden Wochenende, Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. Dezember, den Berlepscher Weihnachtsmarkt.

Voriger Artikel
Herzbube mit Rock und Bläsern
Nächster Artikel
Alles neu in Reiffenhausen

Burg Berlepsch

Quelle: r

"Hinter den mächtigen Mauern des Bollwerks findet der romantisch- zauberhafte Markt mit warmen Lichtern, würzigen Düften, köstlichen Speisen und geheimnisvollen Geschichten statt", kündigen die Veranstalter an. Der Nikolaus werde erwartet und der der Weihnachtsmann habe sich etwas Besonderes für die Geschenkverteilung ausgedacht: "Im Spiel ,Schlag den Weihnachtsmann' lädt der Herausforderer ein, ihn in seinen weihnachtlichen Disziplinen zu besiegen." Geöffnet hat der Markt an beiden Tagen ab 11 Uhr. mib

Hier geht's zu unserer Auflistung der Weihnachtsmärkte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016